Schöne Trauersprüche für die Trauerkarte & zur Anteilnahme

5 von 5 Sternen - von 2 Lesern bewertet.

Wie die Geburt eines Menschen, so ist leider auch der Tod ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Und doch hinterlässt der Verlust eines geliebten Menschen eine Leere, die von Trauer und Ohnmacht gefüllt wird und uns nach den richtigen Worten ringen lässt. In diesem liebevoll zusammengestellten Beitragen finden Sie schöne Trauersprüche für die Trauerkarte und zur Anteilnahme, falls auch Ihnen zu diesem bewegenden Anlass schlicht die Worte fehlen – wir helfen gerne.

Mit Trauersprüchen Beileid & Anteilnahme bekunden & Trauer ausdrücken

Wozu nutzt man Trauersprüche?

Während die Welt ihren gewohnten Lauf nimmt, die Menschen um Sie herum zielstrebig ihren täglichen Gewohnheiten und Aufgaben nachgehen und auch Sie komplett mit den Routinen des Alltags verschmelzen, erreicht Sie plötzlich eine Nachricht, die diese heile Welt des Alltags wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen lässt. Der Tod eines geliebten Menschen ist ein Ereignis, das alles auf einmal ganz still und leer werden lässt. Doch trotz dieses Stillstandes und dieser Leere müssen wir als Angehörige und Bekannte dieses Menschen auch angemessen auf diese traurige Nachricht reagieren. Dabei ist es selbstverständlich nicht verwunderlich, dass uns dazu manchmal schlicht und einfach die Worte fehlen. Glücklicherweise gibt es für diese schwierige Situation eine große Auswahl an verschiedenen Trauersprüchen, die Ihnen dabei helfen, selbst in dieser lähmenden Ohnmacht die richtigen Worte zu finden. So werden Trauersprüche für viele unterschiedliche Zwecke in diesem Kontext benutz. Sie sind natürlich die erste Wahl für Trauerkarten und Beileidsbekundungen, eignen sich aber auch hervorragend für andere Zwecke wie Trauerreden, Einträge in Kondolenzbücher, Dankeskarten, zur Dekoration von Trauerschleifen und sogar zur Benutzung auf Grabsteinen von Verstorbenen. Wie Sie anhand dieser Aufzählung erkennen können, sind Trauersprüche also grundsätzlich eine Form der schriftlichen Kondolenz, mit denen Sie sowohl Trauer in Worte fassen als auch Trost spenden können. Da es eine Vielzahl an verschiedenen Trauersprüchen gibt und sich diese auf vielen verschiedenen Ebenen unterscheiden, finden Sie in unserem reichhaltigen Beitrag alle nötigen Informationen und Beispiele rund um Trauersprüche für die Trauerkarte und zur Anteilnahme.

 

 

Trauerkarte formulieren mit kostenlosen Trauersprüchen

Was schreibt man in eine Trauerkarte?

Wie wir gerade erfahren haben, sind Trauersprüche ein wunderbares Mittel, um in dieser schwierigen Situation die richtigen Worte zu finden und eignen sich dabei für viele verschiedene Zwecke. Einer der wichtigsten Fälle in diesem Zusammenhang ist die Anwendung von angemessenen Trauersprüchen in der Trauerkarte. Doch was versteht man eigentlich genau darunter und wie gestaltet und schreibt man so eine Trauerkarte? Trauerkarten sind im engeren Sinne eine schriftliche Information der Hinterbliebenen über den Tod eines geliebten Menschen und ist somit an Angehörige und Bekannte des Verstorbenen gerichtet. In dieser Form wird die Trauerkarte auch oftmals als Einladung zur Beisetzung verwendet. Etwas allgemeiner gesehen, versteht man unter Trauerkarten aber auch ein Dokument zur schriftlichen Anteilnahme und Beileidsbekundung von Angehörigen und Bekannten an die Hinterbliebenen des Verstorbenen. Diese Form der Trauerkarte wird auch oftmals als Beileids- oder Kondolenzkarte bezeichnet. Was den Inhalt der eigentlichen Trauerkarte betrifft wird sich grundsätzlich auf folgendem Aufbau orientiert: Auf der Vorderseite einer Klappkarte stehen der vollständige Name, das Datum der Geburt und das Sterbedatum der verstorbenen Person, wobei diese Angaben oftmals mit einer Fotografie der Person ergänzt werden. Die Karteninnenseite wird dann mit einem passenden Spruch für die Trauerkarte verziert und oftmals mit einer Würdigung kombiniert. Anschließend verweisen wenige Worte auf die Art des Todes, bevor abschließend ein Schlusswort wie „In stiller Trauer“ und die Namen der Hinterbliebenen folgen. Falls gewünscht, werden auch Informationen zur Bestattung und Trauerfeier hinzugefügt. Genauere Informationen zum Aufbau und Gestaltung einer schönen Trauerkarte finden Sie in einem von uns eigens dazu angefertigten Magazinbeitrag. In diesem Beitrag werden wir uns nämlich auf Trauersprüche konzentrieren, die sich auch wunderbar für Trauerkarten eignen. Wenn Sie einen passenden Spruch für Ihre Situation gefunden haben, seien Sie unbesorgt: Alle Sprüche für Trauerkarten und andere Zwecke in diesem Beitrag sind kostenlos und stehen zu Ihrer freien Verfügung.

 

 

Sprüche der Trauer zum Abschied bei der Beerdigung nach einem Todesfall

Welche Sprüche sind für eine Beerdigung geeignet?

Wenn ein geliebter Mensch von einem Augenblick auf den anderen aus unserem Leben scheidet, ist das natürlich ein schockierendes Ereignis, das den Fluss der Zeit scheinbar für eine kleine Ewigkeit aufhält und alle Menschen im Umfeld des Verstorbenen erstarren lässt. Mit diesem Schock beginnt besonders für die Angehörigen eine sehr herausfordernde Zeit, in der sie nicht nur den eigentlichen Tod eines Menschen bewältigen müssen, sondern auch mit einer Reihe von wichtigen Maßnahmen und Entscheidungen konfrontiert werden. Diese selbstverständlich notwendigen, aber dennoch enorm belastenden Schritte münden schließlich in der Beerdigung des Verstorbenen. Es ist an diesem Tag, an dem sich noch einmal Familie, Freunde, Kollegen und Bekannte dieser Person versammeln, um sie zusammen zu verabschieden und sie auf diesem letzten Weg auf dieser Welt zu begleiten. Sprüche der Trauer zum Abschied bei der Beerdigung sind zu diesem schwierigen Anlass ein wundervolles Mittel, einen geliebten Menschen mit schönen Worten die letzte Ehre zu erweisen und ihn ein Stück weit loszulassen. Um in diesem Rahmen schöne Trauersprüche anzuwenden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wenn es der Ablauf der Trauerfeier zulässt, können solche Sprüche zum Abschied beispielsweise in einer entsprechenden Rede verwendet werden und dort die persönlichen Worte des Redners liebevoll untermalen. Eine andere Möglichkeit ist es, ein paar Zeilen direkt an den Verstorbenen zu richten und ihm diese an seiner letzten Ruhestätte zu überlassen. Während solche Grabgeschenke und Sargbeigaben in der Regel akzeptiert werden, sollte dennoch jeweils auf die geltenden Bestimmungen für den konkreten Fall geachtet werden. Zur Orientierung finden Sie im folgenden Abschnitt eine kleine Auswahl schöner Trauersprüche, mit denen Sie zur Beerdigung eines geliebten Menschen angemessen Abschied nehmen können.

 

 

Die Trauer hört niemals auf, sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.

 

 

Jedes Buch hat ein letztes Kapitel, aber wir können es immer wieder öffnen
und uns an seine schönsten Seiten erinnern.

 

 

Tränen trocknen, ein Herz zerbricht,
aber Dich liebe/lieber … vergessen wir nicht.

 

 

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es tut gut zu wissen, wie viele Menschen ihn geschätzt haben.

 

 

Von dem Menschen, den Du geliebt hast,
wird immer etwas in Deinem Herzen zurückbleiben:
etwas von seinen Träumen, etwas von seinen Hoffnungen,
etwas von seinem Leben, alles von seiner Liebe.

 

 

Danke. Bei all diesem unsäglichen Schmerz
über Deinen unfassbaren Abschied für immer,
spüre ich Trost, Freude und Stolz,
dass ich Teil Deines Lebens sein durfte
und Du für immer Teil meines Lebens bist.

 

 

Du bist von uns gegangen, aber nicht aus unseren Herzen.

 

 

Glücklich sind wir zwei gegangen, immer gleichen Schritts.
Was Du vom Schicksal hast empfangen, ich empfing es mit.
Doch nun heißt es Abschied nehmen und mir wird so bang.
Jeder muss alleine gehen seinen letzten Gang.

 

 

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut Blütenstaub, den wir atmen, herüber;
auch noch im kommendsten Wind atmen wir Abschied.
– Rainer Maria Rilke

 

 

Hinter den Tränen von Kummer
versteckt sich das Lächeln der Erinnerung.

 

 

So viele Worte hatte ich noch für Dich.
So viele Erinnerungen bleiben nun für mich.
So viele Gedanken machte ich mir um Dich.
Das ist was mir nun von Dir bleibt Liebe,
Wärme und Geborgenheit.
Für immer wirst Du in meinem Herzen sein,
eines Tages bist Du nicht mehr allein.

 

 

Bis wir uns wiedersehen.

 

 

Immer, wenn wir von Dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.

 

 

 

Hand auf Sarg mit Blumen

Schöne Trauersprüche eignen sich auch dazu, bei der Beerdigung würdevoll Abschied zu nehmen.

 

 

 

 

Trauersprüche zum Ausdruck der Anteilnahme für Angehörige & Hinterbliebene

Mit welchen Trauersprüchen kann Anteilnahme bekundet werden?

Schöne Trauersprüche eignen sich nicht nur dafür, mit liebevollen Worten der Erinnerung und des Vermissens vom Verstorbenen Abschied zu nehmen. Trauersprüche zum Ausdruck der Anteilnahme für Angehörige und Hinterbliebene sind auch ein schönes und wichtiges Mittel, diese bei Ihrer Trauerarbeit und -Bewältigung zu unterstützen. Tröstende Sprüche zum Tod und ein gefühlvoller Beileidsspruch mögen auf den ersten Blick vielleicht nicht wie ein kleines Wunder aussehen, aber doch sind es genau solche ehrlichen und rührenden Zeilen von Menschen, die der verstorbenen Person nahestanden, die den Angehörigen viel bedeuten und ihnen einen kleinen Hoffnungsschimmer in dieser schwierigen Zeit schenken können. Nutzen Sie also zum Ausdruck Ihrer Anteilnahme besonders persönliche und liebevolle Zeilen, um Ihren ehrlichen und aufrichtigen Gefühlen so genügend Raum zur Entfaltung zu geben und wählen Sie einen Spruch, der zu Ihnen passt und Ihren ganz persönlichen Trauerspruch somit auch authentisch macht. Wie so oft ist auch hier Authentizität ein besonders wichtiger Punkt, wenn es um persönliche Nachrichten und Sprüche und deren Wirkung beim Empfänger der Zeilen geht.

 

 

  • Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
    Ein Mensch, der für uns da war, lebt nicht mehr.
    Was uns bleibt, sind Dank und die Erinnerung an viele schöne Stunden.

 

  • Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
    von vielen Blättern eines,
    dies eine Blatt, man merkt es kaum,
    denn eines ist ja keines.

 

  • Doch dieses Blatt allein,
    war Teil von unserem Leben,
    drum wird dies Blatt allein,
    uns immer wieder fehlen. – Rainer Maria Rilke

 

  • Keiner geht ganz von uns – er geht nur voraus!

 

Aus der Lieben Kreis geschieden, aus dem Herzen aber nie,
weinet nicht, er ruht in Frieden, doch für uns starb er zu früh.

 

  • Ein lieber Mensch wird nun zur Ruh´gebracht.
    Was uns die Welt auch bieten mag von allen ihren Schätzen;
    ein liebes, treues Herz kann sie uns nicht ersetzen.
    Wer stets sein Bestes hergegeben, der stirbt uns auch im Tode nicht.

 

  • Den Sinn des Lebens zu finden ist schwer, den des Sterbens noch viel mehr.
    Nur eines wissen wir bestimmt:
    Jedes Ende, egal wie es scheint, hat auch einen Anfang in sich vereint.

 

  • Eines Menschen Heimat ist auf keiner Landkarte zu finden,
    nur in den Herzen der Menschen, die ihn lieben. – Margot Bickel

 

  • Was uns bleibt, sind Liebe, Dankbarkeit und Erinnerung.

 

Leicht kann ein Mensch vergessen, was im Traum verfliegt,
doch nie vergisst er einen Menschen, den er von ganzem Herzen liebt.

 

  • In Zeiten des Schmerzes ist ein warmer Händedruck,
    ein stilles Verständnis oft mehr wert, als lose Floskeln.
    Denn trauernde Menschen brauchen keine Worte,
    sondern handfeste Taten, die sie auffangen.
    Die Trauer still gemeinsam tragen,
    einander umarmen und den Druck aushalten.
    Das ist es, was wahre Freundschaft ausmacht.

 

  • Wenn im Kreis der Lebenswelt
    das Blatt zurück zur Erde fällt,
    kehrt es zum Ursprung nur zurück
    und findet dort sein stilles Glück.

 

  • Weint nicht, weil es vorbei ist,
    lacht, weil es schön war.

 

  • Gestern warst Du noch bei uns mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
    Heute bist Du bei uns in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
    Morgen wirst Du bei uns sein in Erinnerungen, in Erzählungen und vor allem in unseren Herzen.

 

 

Hände liegen aufeinander zum Trost spenden

Angemessene Trauersprüche zur Anteilnahme sind ein wichtiger Teil der Trauerbewältigung nach einem Todesfall.

 

 

Kurze, persönliche, liebevolle & schlicht-moderne Trauersprüche

Welche Arten von Trauersprüchen gibt es?

Obwohl der Tod solch ein erschütterndes und einschneidendes Ereignis ist, das aus heiterem Himmel sehr unmittelbar wird und uns in unseren Grundfesten erschüttert, ist es dennoch ein ganz alltäglicher Teil unseres Lebens. Egal wer wir sind, was wir tun und wie unterschiedlich wir unsere Leben gelebt haben: Am Ende unseres Weges sind wir doch alle wieder gleich. In diesem Zusammenhang verwundert es auch nicht, dass es bei Trauersprüchen viele verschiedene Facetten und Variationen gibt, die dennoch alle letztlich denselben Zweck erfüllen: die Trauer wenigstens ein wenig zu mildern. Durch diese Unterschiede haben Sie glücklicherweise an breites Spektrum an verschiedenen Sprüchen zur Auswahl, aus denen Sie Ihren persönlichen Trauerspruch auswählen können und so die passenden Worte für Ihre persönliche Situation finden können. Die wichtigsten Arten von Sprüchen sind dabei kurze, persönliche, liebevolle und schlicht-moderne Trauersprüche. Für welchen Text Sie sich letztlich entscheiden, hängt dabei wie immer von verschiedenen wichtigen Punkten ab. So ist es auch hier wieder die Authentizität, die an erster Stelle genannt werden muss. Welche Worte passen zu Ihnen und sind somit in der Lage, Ihre persönlichen Gefühle und Emotionen bestmöglich auszudrücken? Natürlich kommt auch der jeweiligen Situation eine überaus bedeutende Rolle zu. So macht es selbstverständlich einen Unterschied, ob Sie einen möglichst kurzen und schönen Trauerspruch für einen Urnengrabstein suchen oder persönliche Zeilen für einen rührenden Brief zum Abschied. Um Ihnen hier zur Seite zu stehen, haben wir im folgenden Abschnitt eine große Auswahl an verschiedenen Trauersprüchen für Sie zusammengestellt und in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt.

 

 

Behalten Sie bei der Auswahl eines passenden Trauerspruches immer die konkrete Situation im Auge.

 

 

Kurze Trauersprüche zum Abschied

Auch bei Trauersprüchen gibt es grundsätzlich kein Richtig oder Falsch. So gibt es viele verschieden Sprucharten und -Stile, die trotz ihrer Unterschiede jeweils das passende Puzzlestück für eine bestimmte Situation darstellen. So auch kurze Trauersprüche zum Abschied. Tröstende Sprüche zum Tod, die den Angehörigen und Hinterbliebenen eines geliebten Menschen in solchen schwierigen Momenten wenigstens ein bisschen Halt geben, müssen nicht zwangsläufig lang sein. So sind es doch manchmal wenige, aber dafür umso herzlichere Worte, die alles sagen, was gesagt werden sollte. Egal ob Sie tröstende Worte zum Tod von Familienangehörigen, für einen guten Freund, für Nachbarn oder für verstorbene Kollegen suchen: Mit kurz und knappen Trauersprüchen bringen Sie wenigstens einen kleinen Lichtstrahl in das Leben eines Menschen in tiefer Trauer. Durch Ihre Kompaktheit sind diese besonderen Zeilen äußerst flexibel einsetzbar und eignen sich so beispielsweise perfekt für Trauerschleifen, kleine Karten und andere ähnliche Zwecke, in denen eine wertvolle Nachricht möglichst platzsparend untergebracht werden muss.

 

 

Jedes Wort – zu viel und doch zu wenig.

 

 

Deine Spur führt in unser Herz.

 

 

Ein ewiges Rätsel ist das Leben – und ein Geheimnis bleibt der Tod.

 

 

Der Tod öffnet unbekannte Türen.

 

 

Ein erfülltes Leben hat sich vollendet.

 

 

Der Tod ist die Grenze des Lebens, nicht aber der Liebe.

 

 

Wenn die Zeit endet, beginnt die Ewigkeit.

 

 

Frieden gesucht, Frieden gefunden.

 

 

Der Tod ist wie eine Kerze, die erlischt, wenn der Tag anbricht.

 

 

Die aber am Ziel sind, haben den Frieden.

 

 

Ein erfülltes Leben hat sich vollendet.

 

 

Dunkel ist es nun um dich, von Stund an tragen wir dein Licht.

 

 

Stärker als der Tod ist die Liebe.

 

 

 

Grabschmuck in Herzform mit Trauerspruch neben Rosen

Kurze Trauersprüche eignen sich durch ihre kompakten Ausmaße beispielsweise perfekt für individuelle Grabgeschenke.

 

 

Persönliche Trauersprüche

Auch wenn uns der Tod eines jeden Menschen, den wir auf unserem Weg durch dieses Leben getroffen haben, besonders nah geht – der Tod eines engen Freundes oder eines Familienmitgliedes ist selbstverständlich ein mehr als nur unglaublich schwieriger Augenblick. Bei einem geliebten Menschen, der uns Tag für Tag begleitet hat und von einem Moment auf den anderen nicht mehr da ist, wollen wir unsere Trauer und diese plötzliche Leere in uns mithilfe besonders persönlicher Worte für diesen Menschen verarbeiten. Und so gibt es auch persönliche Trauersprüche, die versuchen, für diese Fälle wenigstens ein paar passende Worte zu finden und so das Unmögliche auszudrücken. Mit dieser besonderen persönlichen Note können Sie Ihren geliebten Menschen zwar nicht zurückholen, aber dennoch wundervolle Sprüche der Trauer auf Papier bringen, die diesen Menschen ganz nah in Ihrem Herzen halten. Schauen Sie zur Inspiration doch in die von uns zusammengestellte Liste und finden Sie einen angemessenen Trauerspruch.

 

 

Auf einmal bist Du nicht mehr da,
und keiner kann’s versteh’n.
Im Herzen bleibst Du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Dich lieben.

 

 

Wir mussten Dich gehen lassen und konnten nichts tun.
Still und voll Schmerz hoffen wir, Du kannst nun ruhen.

 

 

Es gibt Momente, da wünsche ich mir nichts sehnlicher,
als Dich für einen Tag aus dem Himmel zurückzuholen,
Dich zu umarmen, Deine Stimme zu hören und Dir einen Kuss zu geben.

 

 

Die Stunden verrinnen,
die Tage vergehen,
nie wieder werden wir Dein Lächeln sehen.
Im Herzen brennt ein ewiges Licht,
wir vergessen Dich nicht!

 

 

Immer hier, immer ein Ja, immer für uns alle da,
immer verständnisvoll und tolerant, immer eine offene Hand.
Immer ein Herz, das für uns schlug, immer Liebe – für uns alle genug.
Immer für alle und wenig für Dich, so warst Du – wir vermissen Dich.

 

 

Nur, wer vergessen wird, ist tot.
Du wirst in unserer Erinnerung immer weiterleben.

 

 

Eigentlich war alles selbstverständlich:
dass wir miteinander sprachen,
gemeinsam nachdachten,
zusammen lachten, weinten,
stritten und liebten.
Eigentlich war alles selbstverständlich
– nur das Ende nicht –

 

 

Wir gingen zusammen im Sonnenschein.
Wir gingen in Sturm und Regen.
Doch niemals ging einer von uns allein auf unseren Lebenswegen.

 

 

Entfernung ist nichts.
Sich nah zu sein
ist eine Sache des Herzens.

 

 

Du warst so gut, starbst viel zu früh,
wer Dich gekannt, vergisst Dich nie.
Drum schlummre sanft und ungetrübt,
Du wirst ja von uns fortgeliebt.

 

 

Ohne Dich – zwei Worte, so leicht zu sagen und doch so schwer zu ertragen.

 

 

Liebevolle Trauersprüche

Auch wenn ein geliebter Mensch irgendwann einmal von uns geht und seine Angehörigen, Freunde, Bekannte und Kollegen ganz plötzlich verlässt, so bleibt dennoch immer ganz viel von diesem Menschen im Leben der anderen. Es bleiben die wundervollen Erinnerungen an schöne Tage, gemeinsame Erlebnisse, wertvolle Gespräche und witzigen Augenblicke. Es bleibt also vor allem eines: ganz viel Liebe. Und so sind Sprüche für einen geliebten verstorbenen Menschen, die genau diese besondere Liebe einfangen, ein großartiges Mittel, ein bisschen Sonne in die Herzen der Angehörigen und Hinterbliebenen zu bringen. Liebevolle Trauersprüche besinnen sich auf die Liebe, die von diesem Menschen ausging und die er zeit seines Lebens mit anderen geteilt hat. Sie besinnen sich auf die Liebe, die auch noch in Jahrzehnten immer noch wie ein magisches Band zwischen den Welten Herzen zum Leuchten bringen wird. Auch wenn diese Situation für Sie nicht einfach sein mag, solche Sprüche für Trauerkarten bringen ein bisschen Licht in diese Welt und halten einen besonderen Menschen in liebevoller Erinnerung.

 

 

Paar umarmt sich bei Beerdigung

Liebevolle Trauersprüche schenken den Hinterbliebenen einer geliebten Person ein wenig Licht in dieser schwierigen Zeit.

 

 

 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung an viele schöne Jahre.

 

 

Wenn wir dort sind, wo Du jetzt bist,
werden wir uns fragen, warum wir geweint haben.

 

 

Du kannst Tränen vergießen, weil er gegangen ist.
Oder Du kannst lächeln, weil er gelebt hat.
Du kannst die Augen schließen und beten, dass er wiederkehrt.
Oder Du kannst die Augen öffnen
und all das sehen, was er hinterlassen hat.

 

 

Bis wir uns einstens wieder seh’n.

 

 

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer,
denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

 

 

Das Leben endet, die Liebe nicht.

 

 

Die Liebe in unseren Herzen kann uns der Tod nicht nehmen.
Du lebst fort in unseren Gedanken.

 

 

Wenn Du an mich denkst,
erinnere mich an die Stunde,
in welcher Du mich am liebsten hattest.

 

 

Du bist nicht mehr hier, dein Platz ist leer,
aber Du hast einen festen Platz in unsern Herzen.

 

 

Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst Du von Deinen Lieben fort,
Du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen.

 

 

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

 

 

Uns fehlen die Worte um auszudrücken,
wie viel Sonne Du uns mit deinem Lachen geschenkt hast,
wie viele schöne Stunden uns Deine Fröhlichkeit beschert hat
und wie viel Liebe Du uns gabst.

 

 

Die Brücke zu Dir ist Liebe.

 

 

 

 

 

Schlichte & moderne Trauersprüche

Neben all den liebevollen, persönlichen und eher kurzen Zeilen zum Tod, die in den allermeisten Fällen auch eher klassisch und traditionell sind, gibt es natürlich auch Sprüche für Trauerkarten, die ein wenig anders sind. So kann es je nach Situation durchaus angebracht sein, seine Trauer mit Worten auszudrücken, die etwas Außergewöhnlicher sind, aber dennoch taktvoll und angemessen zu diesem traurigen Anlass passen. So lohnt sich beispielsweise der Blick auf Sprichwörter aus aller Welt oder moderne Gedichte und Zitate, denen wir uns allerdings unter anderem in diesem eigenen Beitrag widmen. Denkbar sind an dieser Stelle auch Stellen aus passenden Liedtexten und eher schlichte, aber dennoch sehr tröstende Sprüche zum Tod. Da sich schlichte und moderne Trauersprüche für die Trauerkarte und zur Anteilnahme natürlich auch untereinander sehr stark unterscheiden können und gefühlvolle Zeilen stets an den konkreten Fall angepasst werden sollten, entscheidet auch bei dieser Kategorie Ihr persönlicher Stil und Ihre Situation. Nachfolgend finden Sie eine liebevoll zusammengestellte Auswahl verschiedener schlichter und moderner Trauersprüche, um Ihnen eine gewisse Orientierung zu geben.

 

 

Schöne Trauersprüche für die Trauerkarte & zur Anteilnahme

 

 

  • Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
    aber Du bist überall, wo wir sind.

 

  • Uns fehlen die Worte für das,
    was unaufhaltsam war.

 

  • Der Tod ordnet die Welt neu.
    Scheinbar hat sich nichts verändert,
    und doch ist alles anders geworden.

 

  • Wenn die Wolken die Sonne verdecken,
    so bleibt der Himmel.

 

  • Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,
    es ist immer zu früh und es tut immer weh.

 

  • Wie es jetzt weitergeht, steht in den Sternen,
    also schick uns ein Licht, um uns den Weg zu zeigen.

 

Das ist nicht die Sonne, die untergeht, sondern die Welt, die sich dreht. – Tomte

 

  • Man sieht die Sonne langsam untergehen,
    und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. – Franz Kafka

 

  • Als Gott sah, dass der Weg zu weit, der Berg zu hoch und der Atem zu schwach wurde,
    legte er einen Arm um ihn du sagte: Komm her…

 

  • Als Du entschieden hast, zu gehen,
    blieb für uns die Erde stehen.

 

  • Man weiß selten, was Glück ist,
    aber man weiß meistens was Glück war. – Francoise Sagan

 

  • Geht ein Leben mal verloren,
    wird ein neues geboren,
    erlischt irgendwo ein Licht,
    ist dies noch das Ende nicht. – Afrikanisches Sprichwort

 

Es ist schwerer, eine Träne zu trösten,
als tausend zu vergießen.

 

 

Besondere Sprüche der Trauer mit bestimmten Inhalten

Welche Sprüche beinhalten spezielle Motive, Erinnerungen & Co.?

Während der Alltag ganz normal seinen Gang nimmt und Ihre täglichen Routinen Sie komplett vereinnahmen, erhalten Sie urplötzlich einen Anruf oder eine Nachricht auf Ihr Handy. Auf einen Schlag wird alles still und leer: Ein geliebter Mensch ist von Ihnen gegangen. Sofort denken Sie an diese Person und erinnern sich an besondere Augenblicke, die sie zusammen erlebt haben: Ihr letztes gemeinsames Treffen, das letzte gesprochene Wort. Und sofort fühlen Sie diese Trauer, diesen dumpfen Schmerz, der langsam in Ihnen aufsteigt und Ihren Blick vor Trauer ein bisschen leerer werden lässt. Und obwohl dieses Mal wieder alles gleich ist, ist auch vieles anders. Dasselbe gilt auch für passende Trauersprüche zu solchen schwierigen Anlässen. Während das Was, also der Zweck, immer gleich oder sehr ähnlich ist, ist das Wie, doch jedes Mal ein wenig verschieden. Für jeden dieser Unterschiede gibt es glücklicherweise auch besondere Sprüche der Trauer mit bestimmten Inhalten. So gibt es Sprüche des Vermissens, Trauersprüche der Erinnerung und religiöse Sprüche, die das Thema Tod und Trauer aus einer geistlichen Perspektive betrachten. Wieder andere eignen sich mit ihren besonders verständnisvollen und lieben Worten dafür, den Angehörigen besonders viel Trost zu spenden. Um Ihnen auch für solche spezielleren Zwecke schöne Trauersprüche mit auf den Weg zu geben, beschäftigen wir uns in diesem Abschnitt mit Texten für verschiedene Zwecke und Situationen und laden Sie wie immer dazu ein, kostenlos Ihren persönlichen Trauerspruch zu finden.

 

 

Tröstende Sprüche für Angehörige nach einem Todesfall

Viel zu oft hinterlässt der Tod eines geliebten Menschen eine klaffende Wunde in den Herzen seiner Angehörigen und Bekannten, die zwar irgendwann komplett ausheilen, aber stets eine schmerzende Narbe hinterlassen wird. Und auch wenn natürlich jeder von uns auf seine eigene Art mit der Trauer umgeht und solche Ereignisse überwindet, so tut es dennoch gut von Zeit zu Zeit ein paar tröstende Worte und eine liebevolle Umarmung von einem anderen Betroffenen zu erhalten. Auch wenn sie die Wunde nicht auf magische Weise heilen können, so sind tröstende Sprüche für Angehörige nach einem Todesfall doch wie ein kleines Pflaster, das ihnen wenigstens für einen kurzen Augenblick ein kleines Stück Ihrer Trauer verdeckt. Ein schöner Trauerspruch für Hinterbliebene ist somit eine wundervolle Art, mit wenigen Worten ein bisschen Licht in das Leben eines Menschen zu bringen. Wenn auch Sie ein bisschen Trost schenken wollen, werfen Sie doch einfach kurz einen Blick auf unsere kleine Auswahl.

 

 

Sonnenstrahlen kommen durch dichte Wolkendecke

Besonders tröstende Sprüche sind mehr als nur eine schöne Geste: Sie sind ein wichtiger Bestandteil der Trauerbewältigung.

 

 

Begrenzt ist das Leben,
doch unendlich ist die Erinnerung.

 

 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung an viele schöne Jahre.

 

 

Keiner, der geliebt wird, ist jemals tot! – Ernest Hemingway

 

 

Der Tod kann auch freundlich kommen
zu Menschen, die alt sind,
deren Hand nicht mehr festhalten will,
deren Augen müde werden,
deren Stimme nur sagt:
Es ist genug. Das Leben war schön.

 

 

Was bleibt, wenn alles Vergängliche geht, ist die Liebe.

 

 

Nichts lässt uns so sehr
auf ein Wiedersehen hoffen,
wie der Augenblick des Abschieds.

 

 

Mit den Flügeln der Zeit
fliegt die Traurigkeit davon.
– Jean de la Fontaine

 

 

Die Erinnerung ist das Licht,
das leuchtet, wärmt und tröstet.

 

 

Vielleicht ist es, der tiefste Sinn des Lebens,
dass wir den geliebten Menschen freigeben. – Zenta Maurina

 

 

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein;
wenn es aber stirbt, bringt es viel Frucht. – Johannes 12,24.

 

 

Ein geliebter Mensch ist nun fort,
an einem neuen geheimnisvollen Ort.
Den Ort kennen wir nicht,
aber eine innere Stimme zu uns spricht,
dass alles mit dem Verstorbenen in Ordnung ist
und Du diesen Menschen
im Himmel wieder triffst.

 

 

Mit dem Tod verliert man vieles,
niemals aber die gemeinsame Zeit und die Erinnerungen.

 

 

Der Tod nahm uns einen geliebten Menschen,
doch leben wir in der Zuversicht,
dass bei Gott diese Trennung nicht endgültig ist.

 

 

 

 

 

Trauersprüche der Erinnerung an Verstorbene

Nachdem ein geliebter Mensch von uns gegangen ist, verlieren wir uns oftmals in unserer Trauer und werden immer wieder zurück in diesen Schmerz gesogen. Zum Glück gibt es da diesen hellen Stern, der uns aber immer wieder aufs Neue aus diesem Meer der Trauer zieht und uns die Hoffnung auf eine bessere Zukunft gibt: unsere Erinnerungen an die verstorbene Person. Durch sie können wir uns diesen besonderen Menschen wenigsten in unserem Kopf immer wieder zurückholen und wundervolle Augenblicke wiederholt erleben. Sprüche der Trauer, die uns an die Hand nehmen und uns die Magie der Erinnerung bewusst machen, spenden nicht nur Trost, sie zeigen auch einen Weg aus der Trauer hinaus. Durch solche Zeilen der Erinnerung für Trauerkarten und Beileidstexte schenken Sie den Menschen diesen hellen Stern, der ihnen den Weg aus der Trauer zeigt und den geliebten verstorbenen Menschen stets in liebevoller Erinnerung erhalten wird. Gerne können Sie diesen wertvollen Trauersprüche der Erinnerung auch mit einer persönlichen Anekdote kombinieren und so ein besonders schönes Ergebnis erzielen.

 

 

Erinnerungen, die unser Herz berühren,
gehen niemals verloren.

 

 

Und immer sind da Spuren Deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
Sie werden uns an Dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und Dich nie vergessen lassen.

 

 

Trauern ist liebevolles Erinnern.

 

 

Die Erinnerung an einen Menschen hat nie verloren,
wenn man ihn im Herzen behält.

 

 

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude,
eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer
und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

 

 

Das Leben geht weiter,
die Erinnerung bleibt.

 

 

Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
um Dich zu uns zurückzuholen.

 

In schönen Erinnerungen lächelt die Vergangenheit zurück.

 

 

Vergangen ist nicht vergessen,
denn die Erinnerung bleibt.

 

 

Erinnert euch an mich,
aber nicht an dunklen Tagen,
erinnert euch an mich
in strahlender Sonne,
wie ich war, als ich noch alles konnte.

 

 

Egal wo Du jetzt bist, was Du tust und wer bei Dir ist.
Du bleibst für immer hier in meinem Herzen.

 

 

Wer treu gewirkt,
bis ihm das Auge bricht,
und liebend stirbt,
ja, den vergisst man nicht.

 

 

Du bist nicht mehr dort, wo du warst.
Aber du bist überall, wo wir sind. – Victor Hugo

 

 

Hand hält Lichterkette im Dunkeln.

Erinnerungen an einen Verstorbenen sind Augenblicke des Lichts, die uns diesen Menschen wieder unglaublich nah bringen.

 

 

Sprüche des Vermissens für Verstorbene

Einer der bedrückendsten und schwierigsten Momente nach dem Tod eines geliebten Menschen ist der Augenblick, in dem man das erste Mal bewusst realisiert, dass dieser Mensch Sie von nun an nie wieder mit einem fröhlichen Lächeln und einer liebevollen Umarmung begrüßen können wird. Auch Monate nach dem Tod und dem letzten Abschied wird es Momente geben, in denen Sie diese Person schmerzlich an Ihrer Seite vermissen werden. Sprüche des Vermissens für Verstorbene thematisieren genau dieses Gefühl und sprechen aus, was alle Angehörigen von den Eltern, dem engen Freundeskreis, bis hin zu Nachbarn und Kollegen fühlen werden. Es sind aber solche „Wir vermissen Dich“ Sprüche der gemeinsamen Trauer und des gemeinsamen Erinnerns, die diese schwierigen Momente für alle ein kleines Stückchen einfacher machen. Also nutzen auch Sie diese Trauersprüche für die Trauerkarte und zur Anteilnahme, um wieder ein bisschen mehr Luft unter Ihren Flügeln zu spüren.

 

 

  • Wir haben nichts vergessen,
    Deine Liebe, Deine Kraft, Dein Für-uns-da-Sein.
    Unsere Gedanken sind oft bei Dir.
    So viele Dinge, die wir gerne noch mit Dir geteilt hätten.

 

  • Alles verändert sich mit dem,
    der neben mir ist oder neben mir fehlt. – Sylke-Maria Pohl

 

  • Und immer wird es mir,
    wenn ich deinen Namen hören werde,
    einen kleinen Stich versetzen,
    mitten ins Herz. – Jochen Jülicher

 

  • Entsetzlich unersetzlich.

 

Niemand kann die unendliche Liebe sehen,
die ich für immer im Herzen trage.

 

  • Wenn ich auch gegangen bin,
    solltet ihr wissen, dass ich weiterlebe.
    Wenn ihr mich braucht,
    so flüstert meinen Namen, ganz leise,
    und ich werde da sein!

 

  • Kein Abschied ist schwerer als
    der von Dir und der Liebe,
    die Du mir täglich gegeben hast.

 

  • Eine Träne des Dankes, dass es Dich gab.
    Eine Träne der Freude, für die Zeit mit Dir.
    Eine Träne des Schmerzes, weil Du so fehlst.
    Eine Träne der Gewissheit, Dein Platz bleibt leer.
    Eine Träne der Liebe, aus meinem Herzen wirst Du nicht gehen.

 

 

Trauersprüche mit den Motiven Engel, Sterne, Meer & Regenbogen

Der Tod eines Menschen ist ein Augenblick, der, obwohl er so unglaublich unmittelbar unser Leben beeinflusst, gleichzeitig aber erschreckend abstrakt und gar unbegreiflich ist. Der Gedanke, dass von einer Sekunde auf die andere ein Leben diese Welt verlässt und von nun an einfach nicht mehr da ist, lässt viele von uns leer und hilflos zurück. Um das Unbegreifliche irgendwie ein Stück greifbarer zu machen, gibt es spezielle Sprüche zum Tod mit einer bildhaften Sprache, die Symbole und Motive wie Engel, Sterne, das Meer und den Regenbogen verwenden. So entstehen Trauerworte, die Ihnen wenigstens mit ihrer symbolischen Sprache, dieses so unnahbare Ereignis ein bisschen verständlicher machen und durch die bildhafte Sprache eine etwas positivere Grundstimmung erzeugen. Es ist schließlich für alle Trauernden eine wundervolle Vorstellung, dass ein geliebter Mensch von nun als Schutzengel oder als heller Stern am Nachthimmel über sie wacht und so für immer bei ihnen ist. Schöne Trauersprüche mit den Motiven Engel, Sterne, Meer und Regenbogen sind außerdem sehr gut dazu geeignet, auch Kindern dieses schwierige Thema ein bisschen näher zu bringen.

 

 

grabstein_engel_gedicht_kurz_inschrift_beispiel

Symbole wie Engel, Regenbögen und Sterne finden sich nicht nur häufig auf stilvollen Grabsteinen, sondern auch in schönen Trauersprüchen.

 

 

Gute Menschen gleichen Sternen,
sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.

 

 

Wir nehmen den Tod auf dem Weg zu den Sternen. – Vincent Van Gogh

 

 

Von den Sternen kommen wir,
zu den Sternen kehren wir zurück,
von jetzt bis in alle Ewigkeit.

 

 

Nicht immer haben Engel Flügel,
und nur ganz selten tragen sie ein weißes Gewand.
Aber Deinen Weg gehen sie mit Dir,
manchmal sogar Hand in Hand.

 

 

Erinnerungen sind wie Sterne in der Nacht.
Sie funkeln hell in unseren Herzen.

 

 

Im Meer des Lebens, Meer des Sterbens, in beiden müde geworden,
sucht meine Seele den Berg, an dem alle Flut verebbt. – Japanisches Sprichwort

 

 

Am Ende des Regenbogens werde ich Dich wiedersehen.

 

 

Denk dir ein Bild –
weites Meer und ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand:“Nun ist es gegangen!“
Ein anderer sagt:“Es kommt!“

Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts anderes
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern,
freuen sich andere,
die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen. – Peter Streiff

 

 

Tief in den Himmel verklingt
Traurig der letzte Stern,
Geh schlafen, mein Herz, es ist Zeit.
Kühl weht die Ewigkeit.

 

 

Und legt der Hauch des Tages
am Abend sich zur Ruh´,
send´ ich als Stern vom Himmel
Euch meine Grüße zu.

 

 

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich
an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.

 

 

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

 

 

 

 

Trauersprüche im Falle der Erlösung nach langer Krankheit

Wenn ein Mensch diese Welt verlässt, ist das selbstverständlich niemals ein schönes Ereignis. Es gibt selten aber dennoch besondere Umstände, in denen der Tod dann letztlich doch nicht weniger als eine Erlösung für den Verstorbenen ist. Denn obwohl dieser Mensch nun nicht mehr da ist, nicht mehr mit seinen Liebsten lachen kann und nicht mehr an ihrer Seite durchs Leben geht, so sind die Angehörigen doch auch froh darüber, dass Leiden und Schmerz nun ewiger Ruhe und Frieden gewichen sind. Und so versuchen Trauersprüche im Falle der Erlösung nach langer Krankheit dieses beruhigende und aufmunternde Gefühl bewusst in den Vordergrund dieses Todes zu stellen. Die Kunst bei diesen Sprüchen für Trauerkarten und zur Anteilnahme ist es, eine taktvolle Balance zwischen Trauer und tröstenden Sprüchen zum Tod herzustellen und so den Menschen liebevoll zu verabschieden. Um Ihnen geeignete Trauersprüche aus dieser besonderen Kategorie vorzustellen, haben wir die folgenden Beispieltexte herausgesucht.

 

 

Junge Hand hält alte auf Krankenhausbett

Auch für Situationen, in denen der Tod einer Erlösung gleicht, gibt es passende Trauersprüche.

 

 

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung Gnade.

 

 

Wenn wir Dir auch die Ruhe gönnen,
so ist voll Trauer unser Herz,
Dich leiden sehen und nicht helfen können,
war unser allergrößter Schmerz.

 

 

Der Tod bringt Trauer, wenn er das Ende ist,
er bringt Hoffnung, wenn er eine Wende ist.

 

 

Ruhe sanft.

 

 

Schmerzlich ist der Abschied,
doch Dich von Deinem Leiden erlöst zu wissen,
gibt uns Trost.

 

 

Ganz ruhig bin ich jetzt.
Erlöst, befreit, mir selbst zurückgegeben.
Kein Wunsch, kein Wollen,
nichts mehr, was mich schmerzt.
Gestorben bin ich zu neuem Leben.

 

 

Schon lange drohten große Schatten, dass Du würdest von uns gehen.
Wir danken Dir, dass wir Dich hatten, Dein Bild wird immer vor uns stehen.
Dich zu verlieren ist sehr schwer, doch ohne Dich zu leben noch viel mehr.

 

 

Wenn Liebe könnte Wunder tun
und Tränen Tote wecken,
dann würde Dich, geliebtes Herz,
noch nicht die kühle Erde decken.

 

 

Du hast gesorgt, Du hast geschafft, bis Dir die Krankheit nahm die Kraft.
Schlicht und einfach war Dein Leben, treu und fleißig Deine Hand,
immer helfend für die Deinen, ruhe sanft und habe Dank.

 

 

Jetzt wissen wir, dass Sterben auch Erlösung sein kann.

 

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.

 

 

Zu schmerzlich war für uns Dein Scheiden,
Zu bitter Dein zu früher Tod!
Doch Du bist nun befreit von Leiden,
Befreit von jeder Erdennot.

 

 

Vielleicht ruht er sich jetzt irgendwo anders aus,
wo, das weiß ich nicht. – Astrid Lindgren

 

 

 

Christliche Trauersprüche

Wenn es um Sprüche für einen geliebten verstorbenen Menschen geht, gibt es selbstverständlich eine große Auswahl an weltlichen, also neutralen Trauersprüchen, die für diesen Anlass passen und Ihnen mit den richtigen Worten zur Seite stehen. Nicht zu vergessen sind allerdings auch religiöse Trauerworte, die den Tod eines Menschen aus einem geistlichen Blickwinkel betrachten und eine besonders klassische und stilvolle Alternative für schöne Trauersprüche darstellen. Christliche Trauersprüche setzen dabei vor allem auf zwei Quellen. Zum einen natürlich auf die Bibel und wundervolle Zitate aus den Evangelien, Psalmen und anderen Passagen. Zum anderen sind verschiedenste Sprüche und Zitate bedeutender Theologen, Päpste und anderer Personen auch eine reichhaltige Quelle für schöne Trauersprüche für Trauerkarten und zur Anteilnahme. Wir wollen an dieser Stelle allerdings nicht tiefer in dieses interessante und vielfältige Thema einstiegen, sondern verweisen sehr gerne auf unseren umfangreichen Magazinbeitrag speziell zu religiösen Trauersprüchen, in dem Sie alle nötigen Informationen und eine große Auswahl an wundervollen Zeilen mit einem geistlichen Hintergrund finden werden.

 

 

Bibel für Gebete, Trauersprüche und Trauerlieder auf einer Trauerfeier

Religiöse Trauersprüche geben gläubigen Menschen mit ihren besonderen Worten in schweren Stunden Halt.

 

 

  • Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei:
    aber die Liebe ist die größte unter ihnen. – 1. Korinther 13,13

 

  • Ihr habt jetzt Trauer, aber ich werde Euch wiedersehen
    und Euer Herz wird sich freuen. – Johannes 16,22

 

  • Du hast meine Hand ergriffen und hältst mich;
    du leitest mich nach deinem Plan
    und holst mich am Ende in deine Herrlichkeit.
    Wer im Himmel könnte mir helfen,
    wenn nicht du?
    Was soll ich mir noch wünschen auf der Erde?
    Ich habe doch dich!
    Auch wenn ich Leib und Leben verliere,
    du, Gott, hältst mich;
    du bleibst mir für immer!  – Psalm 73; 23-26

 

  • Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
    sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. – Dietrich Bonhoeffer

 

  • Lass mich schlafen,
    bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen,
    sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen,
    sondern schließe deine Augen,
    und du wirst mich unter euch sehen,
    jetzt und immer. – Khalil Gibran

 

  • Wer stirbt, erwacht zum ewigen Leben. – Franz von Assisi

 

 

 

 

Trauersprüche auf Englisch

Wenn man heutzutage über liebevolle Trauersprüche zu verschiedenen Zwecken spricht, sollte man abschließend auch ein paar Worte über tröstende Sprüche zum Tod in anderen Sprachen verlieren. Da dem Englischen in unserer modernen und immer weiter zusammenwachsenden Welt dabei natürlich eine besondere Rolle zukommt, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auch dementsprechend auf schöne Trauersprüche für die Trauerkarte und zur Anteilnahme auf Englisch. Bei angemessenen Sprüchen zum Todesfall in dieser Weltsprache fällt auf, dass trotz der sprachlichen Unterschiede zwischen dem Englischen und dem Deutschen der eigentliche Kern schöner Worte für Trauerkarten, Beileidstexte und Kondolenzsprüche ein und derselbe ist. So finden sich auch im Englischen wundervolle Trauersprüche zu diesem schwierigen Anlass in Form von weltlichen Zitaten, religiösen Zeilen und tröstenden Sprüchen in vielen verschiedenen Variationen. Alle möglichen Facetten englischer Sprüche für einen geliebten verstorbenen Menschen an dieser Stelle abzubilden, würde aber leider den Rahmen sprengen. Deswegen finden Sie hier eine kleine, aber feine Auswahl schöner Trauersprüche mit einer jeweils passenden Übersetzung ins Deutsche.

 

 

Grabdekoration englischer Spruch mit Blumen

Mit Trauersprüchen auf Englisch erreichen Sie bei Bedarf auch nicht deutschsprachige Personen.

 

 

Gone from our sight, but never from our hearts.
– Aus unseren Augen verschwunden, aber nie aus unseren Herzen.

 

 

At the end, all that stays is gratitude and love.
– Am Schluss sind Dankbarkeit und Liebe alles, was uns bleibt.

 

 

The object is not to forget, but to remember to go on.
– Das Ziel ist nicht zu vergessen, sondern sich zu erinnern, weiterzumachen.

 

 

Those we have held in our arms for a short while,
we hold in our hearts forever.
– Diejenigen, die wir für eine kurze Zeit in unseren Armen gehalten haben,
halten wir für immer in unseren Herzen.

 

 

Our loved ones will always be by our side,
no matter where they are.
– Unsere Liebsten sind immer an unserer Seite,
egal wo sie sind.

 

 

The time has come to say goodbye.
A time of grief and sorrow,
that will one day be followed by light and joy.
– Die Zeit des Abschiednehmens ist gekommen.
Eine Zeit der Kummer und der Trauer,
der eines Tages Licht und Freude folgen werden.

 

 

Like a flower needs to sleep during the colder days,
the soul of men must rest at the end of its‘ days.
– Wie eine Blume in der kalten Jahreszeit schlafen muss,
so muss auch die Seele eines Menschen am Ende ihrer Tage ruhen.

 

 

How lucky I am to have something that makes saying goodbye so hard. – Winnie the Pooh
– Wie glücklich ich bin, etwas zu haben, dass einen Abschied so schwer macht.

 

 

Sometimes, only one person is missing,
and the whole world seems depopulated. – Alphonse de Lamartine
– Manchmal scheint die ganze Welt entvölkert zu sein,
wenn ein einziger Mensch fehlt.

 

 

There are no Goodbyes for us. Wherever you are, you will always be in my heart.
– Für uns gibt es keine Abschiede. Wo auch immer Du bist, Du wirst immer in meinem Herzen sein.

 

 

Goodbyes are not forever, goodbyes are not the end.
They simply mean I’ll miss you, until we meet again.
– Verabschiedungen sind nicht für immer, Verabschiedungen sind nicht das Ende.
Sie bedeuten einfach, dass ich Dich vermissen werde, bis wir uns wiedersehen.

 

 

Those we love don’t go away, they walk beside us every day.
Unseen, unheard, but always near; still loved, still missed and very dear.
– Diejenigen, die wir lieben, gehen nicht weg, sie gehen jeden Tag an unserer Seite.
Ungesehen, ungehört, aber immer nah; immer noch geliebt, immer noch vermisst und teuer.

 

 

In life, we loved you dearly, in death we love you still.
In our hearts you hold a place, no one else will ever fill.
– Im Leben haben wir Dich innig geliebt, im Tod lieben wir Dich immer noch.
In unseren Herzen hast Du einen Platz, den kein anderer je ausfüllen wird.

 

 

 

 

Trauersprüche im Andenken an Familienmitglieder

Wie kann lieben Familienmitgliedern gefühlvoll erinnert werden?

Früher oder später kommt leider schließlich der Tag, an dem uns nicht nur ein Mensch verlässt, den man vielleicht nur von Erzählungen kannte oder dessen Weg Ihren vielleicht nur ein paar wenige Male gekreuzt hat. Wenn Ihnen der Tod eine geliebte Person aus Ihrer eigenen Familie nimmt, wird er auf einmal erschreckend nah, erschreckend gegenwärtig und hinterlässt eine leere Lücke in Ihrem Herzen, die Sie Ihr Leben lang begleiten wird. Beim Tod eines geliebten Familienmitgliedes die richtigen Worte für das Unerklärliche, das Unbeschreibbare zu finden ist unmöglich. Sie können aber dennoch Worte finden, die Ihnen und allen anderen Hinterbliebenen wenigstens einen Hauch Hoffnung und Licht in dieser dunklen Zeit zurückgeben. Liebevolle Trauersprüche im Andenken an Familienmitglieder gibt es in vielen schönen und angemessenen Facetten und Variationen. So können Sie sich auch hier für eher tröstende Sprüche zum Tod, liebevolle Worte zum Abschied, Sprüche der Erinnerung oder andere Möglichkeiten entscheiden. Wichtig ist dabei nur eines, und zwar Ihre ganz persönlichen Gedanken und Gefühle. Was wollen Sie diesem geliebten Menschen mit auf den letzten Weg geben und mit welchen Worten und mit welcher Botschaft wollen Sie ganz persönlich Lebewohl sagen. Bitte denken Sie daran, dass Sie zu diesem Anlass keine besonderen Kriterien erfüllen müssen. Wählen Sie die Worte und die Trauersprüche, die aus Ihrem Innersten kommen und schenken Sie Ihrer Mutter, dem geliebten Papa, Tante und Onkel oder den Großeltern möglichst persönliche, ehrliche und liebevolle Zeilen zum Abschied.

 

 

Schöne Trauersprüche für die Trauerkarte & zur Anteilnahme

 

 

Trauersprüche zum Todesfall der Mutter

Mit dem Tod Ihrer Mutter verlässt sie der Mensch, der Ihnen nichts weniger als das Leben selbst geschenkt hat. Worte in so einem unbeschreiblichen Augenblick zu finden, ist unmöglich. Es ist unmöglich die Liebe für Ihre Mama auszudrücken, die Ihnen bei all Ihren ersten Schritten zur Seite stand. Egal ob der erste Schultag, der erste Liebeskummer, die erste richtige Liebe oder die ersten eigenen vier Wände: Die Liebe Ihrer Mutter war immer für Sie da. Nachdem nun Ihre Mutter gestorben ist, können Sie aber wenigstens eine Sache tun. Seien auch Sie in diesen Momenten für Sie da. Wundervolle Sprüche zum Tod der Mutter helfen Ihnen dabei, in dieser schmerzvollen Zeit für Sie da zu sein, indem Sie mit Zeilen aus Ihrem Herzen und Ihren Gedanken dieser unbeschreiblichen Person gedenken und in Erinnerung behalten. Ob Sie dabei auf gereimte Zeilen, ein bewegendes Zitat oder kurze Trauerssprüche mit umso mehr Liebe setzen, bleibt vollkommen Ihnen überlassen. Nehmen Sie von Ihrer Mutter Abschied, wie es Ihnen Ihr Herz sagt.

 

 

Wie ein Engel kümmerte sie sich um mich
und umsorgte mich mit Liebe und sehr herzlich.
Sehr früh musste sie nun von mir gehen
und ich kann den Sonnenschein nicht mehr sehen.
Das Leben fühlt sich leer an.
Wie sowas nur möglich sein kann?
Ihre Wärme wird aber bleiben
und alle meine Schmerzen bald vertreiben.
Mein Leben ist nun voller Leid,
und in mir herrscht Einsamkeit.
Meine Mutter war so wunderbar
und jeden Tag für mich da.
Ohne sie sehe ich keinen Sinn.
Wo ist nur dieser gute Mensch hin?
Doch trotz aller Schmerzen,
bleibt meine Mutter tief in meinem Herzen,
immer bei mir,
denn sie lebt weiter hier.

 

 

Trauer schleicht sich in mein Herz,
alleine bin ich mit dem Schmerz.
Die Leere in mir ist so groß,
ich finde ohne Dich keinen Trost.
Deine Liebe, Deine Wärme, mein Leben,
all das hast Du mir gegeben.
Genommen wurde all das in einem Augenblick,
traurig bleibe ich allein zurück.
Eines Tages sind wir wieder vereint,
Mama, mein Herz, es weint.

 

 

Wie könnte ich tot sein, wenn ich durch eure Augen sehen kann?
Wie könnte ich tot sein, wenn ich mit euren Herzen fühlen kann?
Wie könnte ich tot sein, wenn mein Blut durch eure Adern fließt?
Das Band zwischen einer Mutter und ihren Kindern wird nie gelöst.
Es bleibt immer am Leben.

 

 

Manchmal glaube ich in meiner Trauer zu ertrinken,
doch dann sehe ich abends am Himmel die Sterne blinken.
Mir wird klar, dass Du liebe Mutter bist mir ganz nah.
Zufrieden werde ich Dir zurückwinken.

 

 

 

Du warst so viel mehr, als der Mensch,
der mir das Leben geschenkt hat.
Mehr, als der Mensch, der es mir gezeigt hat.
Du warst immer an meiner Seite und auch,
wenn Du jetzt nicht mehr bei mir bist,
bleibst Du für immer meine Mutter.

 

 

Klug, schön und nett war sie
und böse war sie auf uns nie.
Unsere Hände hielt sie ganz fest
und umsorgte uns im familiären Nest.
Sie war eine Frau, die alles für uns tat
und sie wusste immer den richtigen Rat.
Sie musste leider aus dem Leben scheiden
und uns alleine lassen mit unseren Leiden.

 

 

 

Eine Mutter noch zu haben, ist die größte Seligkeit,
doch ein Mutterherz begraben, ist das allerschwerste Leid.
Trägst Du hart, was Gott gesendet, wenn ein Mutterauge bricht,
denk‘, dass alles stirbt und endet, nur die Mutterliebe nicht.

 

 

Nichts kann mehr zu Herzen geh’n,
als die Mutter sterben seh’n,
ihr letztes Wort, ihr letzter Blick,
nie mehr kehrt zu uns zurück
Wer nie erlebt, kann nicht versteh’n,
den Schmerz, die Mutter sterben seh’n,
jedes Herz ein schlechtes ist,
das Mutterliebe je vergisst.

 

 

Ein Leben lang bleiben wir verbunden.
Der Tod ändert nichts daran.
In Deinen allerletzten Stunden, hielt ich Deine Hand.
Die Trauer zerreißt mein Herz,
unendlich groß ist mein Schmerz.
Abschied nehmen fällt mir so schwer,
Mama, ich liebe Dich so sehr.
Ich danke Dir für all die schöne Zeit.
Der Weg, den Du jetzt gehst, ist weit.
In endloser Liebe.

 

 

Sie hat es uns gegeben,
dieses wunderschöne Leben.
Doch es ist viel Zeit vergangen
und sie ist von uns gegangen.
Erinnere wir uns an die schöne Zeit
und seien wir für neue Dinge bereit.
Der Verlust schmerzt sehr
und unsere Herzen leiden immer mehr,
aber aller Schmerz vergeht,
weil unsere Mutter im Geiste uns beisteht.

 

 

Unsere Mutter war uns immer wichtig.
Mit ihr lief in unserem Leben alles richtig.
Ihr rotes Herz war groß und gut
und sie machte uns immer sehr viel Mut.
Nun ist sie aber weit hinfort.
Gereist an einen anderen Ort.
Ohne sie fühlen wir uns alleine
und Freude haben wir momentan keine.

 

 

Du warst der erste Mensch, der mich sah
und Du warst Dein ganzes Leben über für mich da.
In Deine Arme konnte ich mich immer begeben
und mein Herz an Deine Seite legen.
Nun bist Du fort Mutter und mir wird schnell klar,
die wundervolle Zeit mit Dir war einfach kostbar.

 

 

 

Kind steht mit Umriss verstorbener Mutter am Strand.

Auch wenn diese Situation mehr als nur schwer ist – ein persönlicher Trauerspruch für die verstorbene Mutter hilft auch bei der Trauerbewältigung.

 

 

Sprüche zum Todesfall des Vaters

Genau wie beim Tod der Mutter ist der Tod des Vaters ein besonders einschneidender Moment im Leben eines Menschen. Mit dem Papa geht nämlich auch die liebevolle Hand, die uns seit unseren ersten Momenten auf dieser Welt sicher über die Straßen und Kreuzungen unseres Lebens geführt hat und die starke Schulter, an der wir uns stets anlehnen konnten, wenn unser Weg mal wieder nicht der einfachste war. Liebevolle und tröstende Sprüche zum Todesfall des Vaters versuchen genau diese Momente unendlicher väterlicher Liebe wieder einzufangen und diesen geliebten Menschen so in würdevoller Erinnerung zu behalten. Auch sind angemessene Trauersprüche für den Papa wieder relativ facettenreich, was ihre Gestaltung angeht. Entscheidend sind auch hier wieder einmal Ihre ganz persönlichen Emotionen und Gedanken, die Sie auch mit Sicherheit zu rührenden Abschiedsworten führen werden. Ist der eigene Vater gestorben, lassen Sie in Ihrer letzten Nachricht also bitte noch einmal Ihre schönsten Augenblicke und Ihre ganze Liebe in einem schönen Trauerspruch zu Abschied aufleben.

 

 

Hinab fällt langsam das Laub
und mein Herz ist immer noch ganz taub,
denn seit Du weg bist, ist der Herbst eingetreten
und ich gehe jeden Tag an Deinem Grab beten.
Du lehrtest mich ein gutes Leben
und ich werde dies an meine Kinder weitergeben.
Vater, ich vermisse Dich unglaublich!
Du warst alles für mich.

 

 

Einsam ist es ohne Dich.
Still ist es ohne Dich.
Alleine sind wir ohne Dich.
Traurig sind wir ohne Dich.
Eine letzte Umarmung.
Ein letzter Kuss.
Das ist alles was und bleibt.
Jetzt am bitteren Schluss.
Abschied müssen wir jetzt nehmen.
Für immer wird es nicht sein.
Für unseren geliebten Vater.

 

 

Die Spuren, die Du hast hinterlassen,
werden niemals verblassen.
Zu den Menschen, die wir heute sind,
ob nun erwachsen oder als Kind,
hast Du uns, Vater, gemacht,
und uns stets zum Lachen gebracht.
Danke für alles!

 

 

Papa, ich vermisse Dich so sehr,
hörst du, wie ich um Dich weine?
Die Trauer lässt mir keine Kraft mehr.
Warum lässt Du mich schon alleine?
Du musstest gehen,
eines Tages werde ich es verstehen.

 

 

Du warst so viel mehr, als der Mensch,
der mir das Leben geschenkt hat.
Mehr, als der Mensch, der es mir gezeigt hat.
Du warst immer an meiner Seite und auch,
wenn du jetzt nicht mehr bei mir bist,
bleibst Du für immer mein Vater.

 

 

Die Sonne sinkt, der Himmel wird dunkel.
Der Boden unter meinen Füßen wankt.
Dich zu verlieren, Vater, nimmt mir die Kraft.
Aber Hoffnung auf ein Wiedersehen, gibt mir Zuversicht.
In liebevoller Erinnerung, deine Tochter / dein Sohn.

 

 

Du hast viele Spuren der Liebe und Fürsorge hinterlassen,
und die Erinnerung an all das Schöne mit Dir
wird stets in uns lebendig sein.

 

 

 

 

 

 

Lieber Papa, ruhe sanft und in Frieden,
der Tod hat Dich von uns fort getrieben.
Der Verlust schmerzt sehr
und die Trauer wird immer mehr.
Irgendwann wird dieser Zustand hoffentlich vergehen
und wir uns wiedersehen.

 

 

Vater war ein einmaliger Mensch.
Nach langer Krankheit ist er nun erlöst
und hat seinen ewigen Frieden gefunden.
Wir bleiben zurück und die Lücke,
die er doch so plötzlich gerissen hat,
schmerzt unendlich.
Wir haben einen Menschen verloren,
der uns geliebt hat,
und bleiben alleine zurück.
Wir dürfen dankbar sein,
für immer seine Kinder zu sein!

 

 

Eine fürsorgliche, helfende Hand wird uns Kindern fehlen.
Unerwartet stehen wir ohne unseren Vater mitten im Leben.
Wir spüren seine sorgenden Gedanken
und seine unendliche Liebe in unseren Herzen.
Sein Weg auf Erden hat viel zu früh ein Ende gefunden.
Doch auf den für unsere Augen unsichtbaren Wegen
wird er uns weiter begleiten und uns schützen.

 

 

Ich kann nicht glauben, dass Du fort bist.
Doch weiß ich, dass Du weiterhin an meiner Seite stehst.

 

 

Zusammen gingen wir die ersten Schritte,
die ersten Worte sprach ich zu Dir.
Jetzt wurdest Du gerissen aus unserer Mitte.
Ohne Sinn, ganz still und leise.
Ein letzter Gruß an Dich. Auf Deiner letzten Reise.
Wir vermissen Dich. Wir lieben Dich. Deine Kinder.

 

 

Der Abschied ist nicht für immer,
sondern nur, bis wir uns wiedersehen.

 

 

Papa, gegangen bist Du an einen anderen Ort.
Doch Deine Liebe, Dein Lachen ist noch nicht fort.
Erinnern werden wir uns jeden Tag, an Deine liebenswerte Art.
Dein Schaffen, Dein Tun, Dein Leben,
alles was Du hattest, hast Du für uns gegeben.
Wir sind dankbar, dass wir Dich hatten!

 

 

 

Familie aus Papierfiguren mit Schatten

Trauerworte zum Tod des Vaters helfen Ihnen zwar nicht die Lücke zu füllen, aber wenigstens schöne Worte für den Abschied zu finden.

 

 

Trauerworte für die verschiedene Tante

Neben den Eltern und Großeltern sind es Tanten und Onkel, die einen ganz besonderen Platz im Leben eines jeden Menschen haben. Eben weil Sie nicht die eigentlichen Eltern sind, versprühen Sie eine ganz eigene Magie, die Sie von Mama und Papa unterscheidet. Denken Sie einfach kurz an Ihre Kindheit und die kleinen Ausflüge zu Tante und Onkel, die in Ihrer damals noch ganz kleinen Welt ein umso größeres Abenteuer waren. Und denken Sie auch an die ganzen kleinen Dinge, die Sie zwar bei Onkel und Tante, aber sicher nicht bei Vater und Mutter machen durften. Wenn uns einer dieser speziellen Menschen dann eines Tages schließlich verlässt, verlässt uns auch ein wichtiges Puzzlestück unseres persönlichen Glücks. Und so sind schöne Trauersprüche zum Tod der Tante ein Spiegel dieser ganz besonderen Beziehung zwischen diesen Menschen. Schenken Sie Ihrer Tante zum Abschied doch also liebevolle Sprüche der Trauer, Erinnerung und des Vermissens, in denen Sie diese wertvollen Augenblicke und Emotionen in wundervolle Zeilen verpacken und Revue passieren lassen.

 

 

  • In Worte kann ich es nicht fassen,
    Du, liebe Tante, musstest uns verlassen.
    Was von Dir bleibt,
    ist immer ein liebes Wort.
    Deine Hand hielt ich bis zum Schluss.
    Nun bist Du an einem besseren Ort,
    Du wusstest schon, dass Du gehen musst.

 

  • Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem Du einst so froh geschafft.
    Du siehst die Blumen nicht mehr blühen, weil der Tod Dir nahm die Kraft.
    Was Du aus Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein.
    Was wir an Dir verloren, das wissen wir nur ganz allein.

 

  • Die Hoffnung war immer da,
    nie waren wir uns so nah.
    Ein Lächeln kam über Dein Gesicht,
    doch helfen, Tante, konnte ich Dir nicht.
    Eine Rose lege ich am Grabe nieder,
    ich wünschte, wir sehen uns wieder.

 

  • Dass Du nicht mehr bist, ist schwer zu begreifen.
    Zurück bleibt die Erinnerung.
    Noch eine letzte Umarmung,
    ein letztes Mal Deine Stimme hören,
    die Wärme von Dir fühlen.
    Ach Tante, könnt ich nur noch einmal sagen,
    wie lieb ich Dich habe.

 

Liebe hat sie uns gegeben,
Liebe war ihr ganzes Leben,
Liebe folgt ihr in das Grab.

 

  • Wer so gewirkt im Leben,
    wer so erfüllte seine Pflicht
    und stets sein Bestes hat gegeben,
    für immer bleibt er euch ein Licht.

 

  • Der Kummer macht mich mürbe,die Trauer wiegt so schwer.
    Wie soll das alles gehen, ohne Dich, ich kann nicht mehr.
    Liebe Tante, Du fehlst überall,
    es ist als ob ich endlos fall.

 

  • An meine Tante, die ich nie vergessen kann.
    Schöne Zeiten, Kindheit und Liebe.
    Das ist all das, was ich über Dich schriebe.
    Vorbei geht vielleicht der Schmerz,
    aber die Erinnerung an Dich, Tante, bleibt in meinem Herz.

 

 

 

 

Sprüche zum Tod des Onkels

Auch der Tod eines Onkels hinterlässt in unseren Seelen und unseren Herzen tiefe Wunden, die uns eine gewisse Zeit auf unserem weiteren Weg begleiten werden. Der Verlust eines Menschen, der Sie wie sein eigenes Kind behandelt hat, auch mal das eine oder andere Augen mehr als der eigene Papa zugedrückt hat und dessen starke Schulter stets für Sie da war, ist ein mehr als nur schmerzhafter Augenblick. Umso schwieriger ist es natürlich in solch einer Situation nicht nur die Richtigen, sondern überhaupt Worte zu finden. Glücklicherweise gibt es auch hier schöne und liebevolle Trauersprüche, die Ihnen zur Seite stehen und mit denen Sie diesem geliebten verstorbenen Menschen zum Abschied ein letztes Geschenk machen können. Sprüche zum Tod des Onkels lassen sich wie die anderen zahlreichen Variationen auch in verschiedene Formen verpacken. Ob Sie sich dabei für tröstende Sprüche, kurze und knappe Zeilen, ein wunderschönes Zitat oder besonders liebevolle Sprüche zum Abschied entscheiden, hängt wieder ganz von Ihnen ab.

 

 

Rotes Herz aus Puzzlestücken mit fehlendem Stück

Auch wenn der Tod immer eine Lücke in unseren Leben hinterlässt, so bleiben die Menschen für immer in unseren Herzen .

 

 

  • Lebe wohl sag ich Dir leise,
    mach’s gut auf Deiner letzten Reise.
    Mein Onkel, Du gehst viel zu bald,
    ohne Dich ist es hier leer und kalt.
    Ich liebe Dich, vergiss das nicht,
    aus Dunkelheit macht Liebe Licht.

 

  • Alle, die ein Stück des Weges mit ihm gegangen sind,
    wissen, was wir verloren haben.

 

  • Was Du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein.
    Du hast gesorgt für Deine Lieben, von früh bis spät, tagaus, tagein.
    Du warst im Leben so bescheiden, nur Pflicht und Arbeit kanntest Du,
    mit allem warst Du stets zufrieden, drum schlafe sanft in stiller Ruh.

 

  • Das Herz will es nicht verstehen,
    Onkel, wieso musstest Du schon gehen?
    Der Verstand kann es nicht bergreifen,
    das Leben ist zu Ende, es ist zum Verzweifeln.
    Die Liebe bleibt für die Ewigkeit,
    begrenzt auf Erden ist unsere Zeit.

 

Die Erinnerung an deine Stimme
wird immer Sehnsucht in mir wecken.

 

  • Mein kleines Herz hat Risse bekommen,
    denn Du wurdest von mir genommen.
    Jeden Tag fühle ich mich einsam,
    ich wäre lieber mit Dir gemeinsam,
    hier auf Erden vereint aber stattdessen jeder weint.
    Aber ich muss erwähnen,
    auch ich vergieße leise Tränen.
    Onkel, wir werden uns wiedersehen,
    doch bis dahin muss ich den Weg alleine gehen.

 

  • Niemand ist fort, den man liebt,
    denn Liebe ist ewige Gegenwart. – Stefan Zweig

 

  • Ich nehme Abschied von Dir.
    Ich nehme Abschied von uns.
    Ich bin unsagbar traurig.
    Der Schmerz nimmt mir die Kraft.
    Doch eines Tages sehe ich Dich wieder,
    an einem besseren Ort.
    Du hättest mich jetzt getröstet,
    mit einem lieben Wort.
    Onkel, Du fehlst mir.
    Der Tod nimmt mir das Liebste.

 

  • Du hast viele Spuren
    der Liebe und Fürsorge hinterlassen,
    und die Erinnerung an all
    das Schöne mit Dir
    wird stets in uns lebendig sein.

 

 

 

Sprüche der Trauer an Oma & Opa von den Kindern & Enkelkindern

In dem Augenblick, in dem uns unsere geliebte Oma oder der großartige Opa verlässt, stirbt auch ein kleiner Teil unserer unschuldigen Kindheit. Dabei spielt es keine Rolle, ob uns die Großeltern in der Kindheit oder später im Erwachsenenalter verlassen. Häufig werden wir durch den Tod von Oma oder Opa in der Kindheit das erste Mal mit diesem traurigen Teil des Lebens konfrontiert. Als Erwachsene verlässt uns mit den Großeltern auch schließlich unsere glückliche Kindheit und wird zu einer wundervollen Erinnerung. Sprüche der Trauer an Oma und Opa von den Kindern und Enkelkindern sind eine großartige Möglichkeit, diese glücklichen Erinnerungen mit den Großeltern noch einmal in schöne Worte zu verpacken und damit Oma oder Opa auf Ihrem letzten Weg zu verabschieden. Darüber hinaus sind Trauer Sprüche nicht nur ein letztes Geschenk für die Verstorbenen, sondern auch ein kleines Trostpflaster für Sie selbst, mit denen Sie einen Teil Ihrer Last auf schwarze Buchstaben auf weißem Papier ablegen können.

 

 

Alter Mensch blickt auf Taschenuhr

Nehmen Sie mit liebevollen Worten Abschied, wenn für Ihre Großeltern die Zeit gekommen ist.

 

 

Auch wenn es mal Gegenwind gab
und das Leben nicht gut zu Dir war,
hast Du nie deinen Mut verloren.
Ehrlich, aufrichtig und stark,
so behalten wir Dich in Erinnerung
und werden, unseren geliebten Opa,
immer in unseren Herzen tragen.

 

 

Die Jahre ziehen still vorüber,
die Erinnerung an Dich kommt immer wieder.
In meinem Herzen sehe ich Dich,
liebe Oma, Du ließest mich nie im Stich.
Dir konnte ich immer alles sagen,
Dir viel erzählen und auch fragen.

 

 

Geliebte Oma,
diese Tränen möchte ich zum Dank vergießen, dass es Dich gab.
Es ist so schmerzvoll hier zu stehen an Deinem Grab.
Doch in meinem Herzen trage ich die Zeit,
die wir miteinander hatten.

 

 

Lang gelebt, doch immer noch,
wurde Opa uns zu früh genommen.
Wir trauern, weinen, Du jedoch,
bist glücklich heimgekommen.

 

 

Dein Weg ist nun zu Ende, und leise kam die Nacht,
wir danken Dir für alles, was Du für uns gemacht.

 

 

Voller Stille ist nun Dein Haus,
leise und still gingst Du hinaus.
Im Himmel nun ist Dein neues Heim,
Oma, fröhlich und bunt soll es sein.
So wie Du immer gewesen bist,
freundlich und herzallerliebst.

 

 

Geliebter Opa, Du bist leider nicht mehr hier
und Dein Platz bleibt für immer leer.
Daran zu denken fällt unendlich schwer.
Doch in unserer Erinnerung wirst Du weiterleben,
so als würde es Dich noch geben.

 

 

Oft hast Du uns vorgelesen, hattest stets ein offn’es Ohr.
Bist immer für uns da gewesen, ein Nein kam bei Dir selten vor.
Wir liebten Deine guten Kuchen, den Witz und Deine Heiterkeit.
Eine Oma wie Dich kann man lange suchen!
Wir denken an Dich, jetzt und allezeit!

 

 

Wer Dich kannte, liebte Dich.
Und wer Dich liebte, weint um Dich.

 

 

 

 

Trauer um Freunde & Bekannte zum Ausdruck bringen

Welche Worte passen gut zu Freunden, Nachbarn, Kollegen & Bekannten?

Neben unsere Familie gibt es selbstverständlich auch andere Menschen, die uns Tag für Tag in unserem Leben begleiten und uns nach einer gewissen Zeit leider auch wieder auf unserem Lebensweg verlassen. Dabei sind es nicht nur unsere Freunde, die Menschen, die wir uns selbst als eine besondere Form der Familie ausgesucht haben, die Hand in Hand mit uns voranschreiten und besondere Augenblicke entlang des Weges mit uns teilen. Es sind auch die Kollegen, mit denen wir einen großen Teil unseres Alltages verbringen dürfen und die Nachbarn, die uns gerne mal mit einem Päckchen Backpulver und einem verständnisvollen Lächeln aushelfen. Es spielt also keine Rolle, wer uns verlässt: Der Tod hinterlässt immer eine schmerzende Lücke. Deswegen widmen wir uns in diesem Abschnitt diesen Menschen und wie Sie Trauer um Freunde, Kollegen und Bekannte zum Ausdruck bringen können. Ein sehr wichtiger Faktor, der in diesen Fällen zum Tragen kommt, ist Ihre persönliche Beziehung beziehungsweise Nähe zum Verstorbenen. So wollen Trauerworte für den Nachbarn, der zu einem engen Freund geworden war, natürlich persönlicher formuliert werden als Beileidstexte für den verstorbenen Kollegen aus der anderen Abteilung, den Sie lediglich zu Ihrem ersten Arbeitstag gesehen haben. Je nach Fall müssen Sie also etwas Fingerspitzengefühl in Bezug auf den Grad der persönlichen Formulierung und die Art der Anrede beweisen. Mit unserer Hilfe werden Sie aber sicherlich schöne Trauersprüche für Ihre konkrete Situation formulieren beziehungsweise auswählen können.

 

 

Persönliche Trauersprüche für einen Freund oder eine Freundin

Ist Ihr Freundeskreis nicht auch eine bunt gemischte Sammlung aus großartigen Menschen, die alle etwas Besonderes sind und Ihr Leben so jeden Tag aufs Neue bereichern? Und so sind Freunde für viele eine kleine Familie aus Menschen, die wir in unser Leben gelassen haben, weil wir es so wollten. Wenn der Tod dann früher oder später jemanden dieser besonderen Personen von uns nimmt, ist es, als wäre ein Teil unserer Familie von uns gegangen, ein Puzzlestück unseres persönlichen Glücks. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass persönliche Trauersprüche für einen Freund oder eine Freundin Trauerworten für Familienmitgliedern in sehr vielen Punkten ähneln. Scheuen Sie also nicht davor zurück, eine Freundin oder einen geliebten Freund mit sehr herzlichen und emotionalen Worten zu verabschieden und diesem Menschen so eine wundervolle letzte Freude zu machen.

 

 

Einsame Person auf Schaukel ohne Freund

Mit einem guten Freund verlässt uns auch ein Stück Familie – verabschieden Sie sich mit einem liebevollen Trauerspruch.

 

 

Deine Schritte sind verstummt,
doch die Spuren Deines Lebens bleiben.

 

 

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch zu lachen.
Laßt mir einen Platz in eurer Mitte,
so wie ich ihn im Leben hatte.

 

 

Den letzten Weg gehen wir zusammen,
wir begleiten Dich auf Deinem Gang.
Unser Herz, das steht in Flammen,
Freunde waren wir ein Leben lang.
Auch wenn es nun zu Ende ist,
bleibt uns die Erinnerung an Dich.
Schön soll es sein, wo Du jetzt bist,
mein Freund – wir vermissen Dich.

 

 

Jedes Lachen, jede Erinnerung, schließen wir im Herzen ein.
Echte Freundschaft, das gibt’s selten, ohne Dich, das darf nicht sein.
Niemals werde ich vergessen, was wir zusammen hab’n erlebt.
Wir seh’n uns wieder, wenn der Wind, mich eines Tages zu Dir trägt.

 

 

Es ist kein Abschied für immer,
es ist ein auf Wiedersehen.

 

 

Du bist nicht mehr hier, Dein Platz ist leer,
aber Du hast einen festen Platz in unsern Herzen.

 

 

Alles so wie gestern,
der Baum steht wo er stand.
Alles so wie gestern,
die Häuser wohlbekannt.
Alles so wie gestern,
doch heut bin ich so leer.
Alles so wie gestern,
doch Dich gibt es nicht mehr.

 

 

Gemeinsame Zeit kommt nicht zurück.
Doch der Gedanke daran, gibt mir Kraft für die Zukunft.

 

Der Tod kann zwei Menschen trennen,
aber er kann ihnen nicht die Verbindung nehmen.

 

 

Mein Freund, Du solltest noch nicht gehen.
Die Zeit war noch nicht so weit.
So viele Dinge wolltest Du noch sehen
doch Dein Kampf schwer und voller Leid.
Nun bist Du frei, wir schauen zurück,
auf unsere Zeit mit Freud und Glück.

 

 

Deine Hand, meine Hand,
Du berührst mich, ich berühre Dich.
Auch wenn wir getrennt sind,
sind wir für immer eins.

 

 

Was in mir Seele war bleibt bei Euch,
es wird immer mit Euch sein.
Du wirst es zwischen den Blumen finden,
wenn sie verwelken;
Du wirst es hören,
wenn die Glocken abends verklingen,
und immer wenn Du Dich
meiner erinnern wirst,
werde ich vor Dir stehen.

 

 

Danke für Deine Freundschaft.

 

 

 

Trauersprüche für den Trauerfall eines Nachbarn oder einer Nachbarin

Ein Teil des Wortes „Nachbar“, dessen Ausgangsbedeutung als `Nahewohnender` bezeichnet wird, steht für „nahe“, also ´eng´ und ´vertraut´. Und so sind Nachbarn nicht selten Menschen, mit denen wir mehr als nur ein Treppenhaus, eine Hausnummer oder eine Straße teilen. Mit der Zeit wird aus Nachbarschaft nicht selten Freundschaft und so ist der Tod so eines Menschen für alle Nachbarn oftmals ein trauriger Schock. Schöne Trauersprüche für den Trauerfall eines Nachbarn oder einer Nachbarin sind ein liebevoller Weg, diese besondere Person zu würdigen und sie ein letztes Mal zu verabschieden. Achten Sie bei Trauerworten zum Abschied eines Nachbarn jedoch auf das Maß Ihrer persönlichen Beziehung. Falls Ihr Verhältnis eher von höflicher Distanz geprägt war, sollten Sie auch einem Trauerspruch für eine Karte eher ein wenig sachlicher bleiben und eher auf respektvolle und klassische Zeilen setzen. Wenn sie nicht nur Nachbarn, sondern enge Freunden waren, sind wiederum eher persönliche und liebevollere Worte der Trauer und der Erinnerung angebracht.

 

 

Frau umarmt Mann zu traurigem Anlass

Der Tod eines Nachbarn ist stets eine belastende Nachricht für die ganze Nachbarschaft.

 

 

Lohne ihm alles Liebe,
die er uns und vielen Mitmenschen erwiesen hat,
mit ewiger Freude.

 

 

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut immerfort Blütenstaub,
den wir atmen, herüber;
und noch im kommendsten Wind
atmen wir Abschied.
– Rainer Maria Rilke

 

 

Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.
– Slawisches Sprichwort

 

 

 

Sprüche für verstorbene Kollegen

Auch bei Trauersprüchen für verstorbene Kollegen spielt Ihr persönliches Verhältnis zu diesem Menschen eine nicht zu verachtende Rolle bei der Auswahl und Formulierung angemessener Beileidstexte. Je näher Sie der Person standen, desto persönlicher und emotionaler dürfen natürliche auch Ihre Worte ausfallen. Je professioneller und distanzierter das Verhältnis, desto sachlicher sind selbstverständlich auch in solch einem Fall die Beileidssprüche für verstorbene Kollegen. Aber auch hier gibt es letztendlich kein absolutes Richtig oder Falsch. Solange Sie sich zu einem gewissen Grad an diesem Grundsatz orientieren, werden Sie auch mit Sicherheit die passenden Worte für diese schwierige Situation im Arbeitsumfeld finden. Letztlich gilt auch hier, dass es bereits eine wundervolle Geste ist, wenn Sie einem Menschen überhaupt ein paar liebevolle Worte zum Abschied schenken. Auch wenn es unter Arbeitskollegen manchmal auch etwas schwierigere Beziehungen geben kann, sollten Sie also angemessen mit schönen Trauersprüchen auf den Tod eines Kollegen reagieren. Zur Inspiration haben wir auch hier eine kleine Auswahl verschiedener Trauersprüche zur Anteilnahme für Sie zusammengestellt. Und falls Sie weitere wertvolle Informationen zum Thema Trauer am Arbeitsplatz suchen, empfehlen wir Ihnen dieses interessante Interview im Spiegel.

 

 

Wir waren nicht bereit für dieses Schicksalsschlag,
Es traf uns alles mit einem Schlag.
Deine Menschlichkeit war einzigartig,
Du wurdest uns genommen schlagartig.

 

 

Eine Stimme, die uns vertraut war schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.
Er fehlt uns.
Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,
die uns niemand nehmen kann.

 

 

Das Leid ist unfassbar groß.
Groß war auch Deine Persönlichkeit.
Als Kollege bist Du unersetzlich und
hast einen leeren Platz bei uns hinterlassen.
Es ist und bleibt für uns surreal,
dass Du nicht mehr unter uns bist.

 

 

 

Hände zweier Menschen spenden sich Trost

Der plötzliche Tod einer Kollegin oder eines Kollegen ist ein schwieriges Thema – spenden Sie Trost mit einem angemessenen Trauerspruch.

 

 

Sprüche der Trauer um Bekannte

Auch bei Trauersprüchen für Bekannte ist es in erster Linie eine schöne Geste, überhaupt einer verstorbenen Person und den Angehörigen ein paar schöne Worte und aufmunternde Zeilen zukommen zu lassen. Auch wenn man sich nur flüchtig kannte, ist der Tod eines Menschen selbstverständlich ein belastendes Ereignis, auf das Sie angemessen reagieren sollten. Dass das persönliche Verhältnis bei Bekanntschaften in der Regel nicht so eng und herzlich ist wie bei Freundschaften, bedeutet aber nicht, dass sich Bekanntschaften untereinander nicht unterscheiden. So sollten auch Sie in Ihrer konkreten Situation dieses Verhältnis zwischen Nähe und Distanz im Auge behalten und entsprechende Sprüche der Trauer und des Beileids wählen. Falls Sie sich hier unsicher sind, können Sie auch gerne auf schöne Zitate und Gedichte zum Thema Tod zurückgreifen. Wenn diese eher allgemein formuliert sind, können Sie mit solchen Zeilen auf eine sehr klassische und stilvolle Art und Weise Ihre Anteilnahme ausdrücken und Abschied nehmen.

 

 

Wir sind dankbar für jeden Tag,
den wir mit Dir verbringen durften.
Und trauern, um jede Gelegenheit,
die Du nicht mehr dabei sein wirst.

 

Nur durch die Liebe und den Tod
berührt der Mensch das Unendliche.
– Alexandre Dumas

 

In manchen Momenten
steht die Welt für einen Augenblick still.
Sobald sie sich weiterdreht,
ist nichts mehr so wie es war.

 

 

Sprüche für tragische Trauerfälle um junge Menschen & Kinder

Wie kann das Unfassbare in Worte gefasst werden?

Es gibt Situationen, in denen der Tod eines geliebten Menschen trotz seiner unbegreiflichen Endgültigkeit und dem Schmerz und der Trauer, die er jedes Mal aufs Neue verursacht, in wenigen Fällen einer Erlösung, einem beruhigenden Frieden gleicht. Und doch gibt es auch Situationen, in denen uns junge Menschen verlassen, die der Inbegriff des Lebens waren und urplötzlich dieses Leben abgeben mussten. Der Tod von jungen Menschen und Kindern ist etwas, dass das Unfassbare noch ein großes Stück unfassbarer macht und besonders tiefe Wunden hinterlässt. Doch besonders in solchen unglaublich belastenden Momenten können aufmunternde, liebevolle und verständnisvolle Worte oftmals wenigstens ein kleines bisschen Licht und Hoffnung in die Herzen aller Angehörigen bringen. Schöne Sprüche für tragische Trauerfälle um junge Menschen und Kinder haben gar nicht den Anspruch, das Unfassbare in passende Worte zu bringen, denn das ist schlicht unmöglich. Sie können aber stilvolle Zitate, schöne Reime und tröstende Sprüche zum Tod für Sie sprechen lassen, falls Ihnen einfach noch die Worte fehlen. Bei Kindern ist besonders bildhafte Sprache mit Motiven wie Engeln, Sternen, Regenbogen etc. ein schönes Mittel, dieses unbeschreibliche Ereignis ein wenig weniger dramatisch darzustellen. Wählen Sie in solchen Situationen auf jeden Fall Trauersprüche und Beileidstexte, die auch in besonderem Maße Trost spenden und den Verstorbenen in liebevoller Erinnerung behalten. Um Ihnen eine gewisse Orientierung für diesen schwierigen Fall zu geben, haben wir für Sie eine kleine Auswahl zusammengestellt, die für solch einen Anlass passen könnte. Schauen Sie doch kurz rein.

 

 

Teddybär liegt auf Decke traurig

Der Tod von jungen Menschen und Kindern ist etwas Unfassbares – auch hier können schöne Trauersprüche dabei helfen, überhaupt Worte zu finden.

 

 

Aus dem Leben bist Du uns genommen,
aber nicht aus unseren Herzen.

 

 

Ein Engel schrieb ins Lebensbuch
den Namen eines Kindes.
Und vermerkte,
als er schloss das Buch…
Zu gut für diese Welt.

 

 

Ein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott helfe uns den Schmerz zu ertragen,
denn ohne Dich wird vieles anders sein.

 

 

Warum hat Gott Dich so früh geholt?
Er hat doch schon so viele Engel.

 

 

Kein Abschied ist schwerer als der von Dir
und der Liebe, die du mir täglich gegeben hast.

 

  

Über die Helligkeit
eines jungen Lebens
fällt so plötzlich die Nacht.
Wir fühlen uns
ohnmächtig und ratlos
und stehen wie vor einer Wand.

 

 

Du warst so jung, Du starbst so früh,
wer Dich gekannt, vergisst Dich nie!

 

 

Als wir Deine Hand loslassen mussten,
versprachen wir Dir,
in Gedanken für immer da zu sein.

 

 

Dein junges Herz hat aufgehört zu schlagen.
So plötzlich und unfassbar früh.
Was wir fühlen, kann mit Worten niemand sagen.
Vergessen werden wirst Du nie.

 

 

Ein kleiner Engel kam, lächelte und kehrte um …

 

 

Für einen Vater, dessen Kind stirbt, stirbt die Zukunft.
Für ein Kind, dessen Eltern sterben, stirbt die Vergangenheit.
– Berthold Auerbach

 

 

Trauersprüche des Abschieds zum Versenden über WhatsApp & Co.

Wie können Nachrichten der Trauer digital verschickt werden?

Wir leben in einer Zeit des technologischen Fortschritts, in der scheinbar jeden Tag eine neue bedeutende Entwicklung das Licht dieser Welt erblickt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass diese Entwicklung einen relativ großen Einfluss darauf hat, wie wir miteinander sprechen und in Kontakt kommen. Was auch zu anderen Anlässen wie Glückwünschen zur Geburt und Geburtstagen bereits Gang und gäbe geworden ist, hat mittlerweile auch das Thema Trauersprüche erreicht. Messenger-Dienste wie WhatsApp sind so ein selbstverständlicher Teil unserer täglichen Kommunikation geworden, dass es heutzutage nicht mehr unüblich ist, liebevolle Trauersprüche per WhatsApp und ähnliche Dienste an Mitmenschen zu verschicken. Wie zu anderen Anlässen auch, eignen sich zu diesem Zweck in der Regel etwas kompaktere Zeilen zum Abschied, der Trauer und der Erinnerung. So sind ausführliche Trauerworte und längere Gedichte eher etwas für Trauerkarten und würden eine WhatsApp-Nachricht nur unschön in die Länge ziehen. Was die Gestaltung dieser WhatsApp Sprüche zum Todesfall betrifft, gibt es aber einen sehr deutlichen und wichtigen Unterschied zu anderen Anlässen. Verzichten Sie hier bitte unbedingt auf bunte und verspielte Emojis. Diese passen schlicht und einfach nicht zu solch einem Anlass. Was Sie allerdings gerne verwenden können, sind angemessene digitale Trauerkarten, die Sie kostenlos per WhatsApp verschicken können und damit eine Vielzahl an Menschen digital erreichen können. Was den eigentlichen Inhalt solch einer Nachricht angeht, eignen sich für diesen Kontext vor allem tröstende Zitate von Dichtern und Denkern und eher kurze und knappe Trauersprüche. Auch hier haben wir zu Ihrer Orientierung eine kleine Auswahl geeigneter Sprüche zum Abschied für einen geliebten verstorbenen Menschen zusammengestellt. Und falls Sie mehr über das Thema digitales Trauern erfahren wollen, lesen Sie doch diesen interessanten Artikel des BR.

 

 

Handy auf Tisch neben Sanduhr

WhatsApp und ähnliche Messenger-Dienste haben mittlerweile auch die Welt der Trauersprüche erreicht.

 

 

  • So wie ein Blatt vom Baume fällt,
    so geht ein Mensch aus dieser Welt.
    Die Vöglein aber singen weiter.

 

  • Mit jedem Menschen stirbt eine Welt. – Gerhart Hauptmann

 

  • Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus,
    flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus… – Joseph von Eichendorff

 

  • Bedenke stets, dass alles vergänglich ist,
    dann wirst du im Glück nicht so fröhlich
    und im Leid nicht so traurig sein.

 

  • Manchmal gehen Dinge kaputt,
    die für die Ewigkeit bestimmt waren.

 

Wo gehen wir denn hin?
Immer nach Hause. – Novalis

 

  • Vorüber sind die Leidensstunden,
    Du schlägst die müden Augen zu,
    die schwere Zeit ist überwunden,
    wir gönnen Dir die ewige Ruh‘.

 

  • Ein einziger Mensch fehlt und die ganze Welt ist leer. – Philippe Ariès

 

  • Im Tod liegt das Leben.

 

  • Ein Mund kann lachen,
    auch wenn das Herz weint.

 

  • Wenn wir von Dir reden, dann lachen unsere Seelen,
    und selbst die Blumen scheinen zu lächeln.
    Und wir haben für einen Moment vergessen,
    dass Du von uns gegangen bist.

 

 

Sprüche für den Eintrag im Kondolenzbuch

Was schreibt man in das Kondolenzbuch?

Das Kondolenzbuch ist ein wichtiger Bestandteil der Trauerfeier und wird dort ausgelegt, damit die anwesenden Trauergäste mit ein paar persönlichen Zeilen des Mitgefühls, des Trostes und der Erinnerung an die verstorbene Person und die Hinterbliebenen richten können. Der Name stammt dabei ursprünglich vom lateinischen condolore und bezeichnet den Akt des Mitleidens. Es dient somit dazu, schriftliche Beileidsbekundung gebündelt in einem Buch zu sammeln und den Angehörigen so ein liebevolles Geschenk zu hinterlassen, mit dessen Hilfe sie auch ihre Trauer bewältigen können. Aber was schreibt man in das Kondolenzbuch? Wenn es um die konkreten Sprüche für den Eintrag in diesem Buch geht, gibt es auch hier kein absolutes Richtig oder Falsch. Grundsätzlich geht es darum, den Hinterbliebenen Ihr aufrichtiges Beileid auszudrücken. Dafür sollten Sie natürlich eher persönliche Zeilen nutzen, mit denen Sie Ihre Gefühle und Emotionen ansprechend verpacken können. Zusätzlich bietet es sich noch an, Ihre persönlichen Zeilen mit liebevollen und schönen Trauersprüchen zu ergänzen und diese somit klassisch und stilvoll abzurunden. Natürlich können Sie dafür auch auf passende und schöne Zitate und Gedichte zurückgreifen. Ob Sie dabei eher tröstende Sprüche, Worte der Erinnerung an den Verstorbenen oder religiöse Verse verwenden, bleibt auch im Fall des Eintrags im Kondolenzbuch komplett Ihnen überlassen. Was auch hier zählt, ist die ehrliche und aufrichtige Geste.

 

 

Kondolenzbuch mit Kerze und Blumen

Mit stilvollen Trauersprüchen können Sie zum Abschied einer Person einen liebevollen Eintrag für das Kondolenzbuch verfassen.

 

 

 

Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet
und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit.

 

 

Es wird Stille sein und Leere.
Es wird Trauer sein und Schmerz.
Es wird dankbare Erinnerung sein,
die wie ein heller Stern die Nacht erleuchtet,
bis weit hinein in den Morgen.

 

 

Ohne Vorbehalt und ohne Sorgen lege ich meinen Tag in Deine Hand.
Sei mein Heute, sei mein Morgen, sei mein Gestern, das ich überwand.
Frag mich nicht nach meinen Sehnsuchtswegen,
bin aus Deinem Mosaik ein Stein.
Wirst mich an die rechte Stelle legen,
Deinen Händen bette ich mich ein.
– Edith Stein

 

 

Ich gehe zu denen, die mich liebten,
und warte auf die, die mich lieben.

 

 

Wir gehen, wie wir kamen
Mit nichts als uns allein.
Die Welt – das sind nur Namen
Ein Wunder bleibt das Sein.

 

  

Mögen sich die Wege vor Deinen Füssen ebnen,
mögest Du den Wind im Rücken haben.
Möge warm die Sonne auch Dein Gesicht bescheinen,
Regen sanft auf Deine Felder fallen.
Und bis wir uns wiedersehen, möge Gott seine schützende Hand
über Dir halten.
– Irischer Reisesegen

 

  

Ich habe Deinen Namen in den Sand geschrieben, doch die Flut hat ihn ausgelöscht.
Ich habe Deinen Namen in einen Baum geritzt, doch die Rinde ist abgefallen.
Ich habe Deinen Namen in Marmor eingraviert, doch der Stein ist zerbrochen.
Ich habe Deinen Namen in meinem Herzen vergraben und die Zeit wird ihn für immer bewahren.

 

 

Du bist in irdischer Liebe eingeschlafen,
um in ewiger Liebe wieder aufzuwachen.

 

 

 

Zusammenfassung

Was muss bei der Auswahl eines Trauerspruchs beachtet werden?

Die Wahl eines passenden Trauerspruchs ist keine leichte Aufgabe. Wie auch bei anderen Anlässen sind hier der Stil und die Vorlieben der Angehörigen und Hinterbliebenen von besonderer Bedeutung. Denn nur authentische und ehrliche Trauerworte sind der schwierigen Situation angemessen und können allen Beteiligten in ihrer Trauerarbeit unterstützen. Natürlich spielt auch der Kontext eine große Rolle: Wollen Sie ein paar tröstende Worte an die Familie eines entfernten Bekannten richten oder suchen Sie liebevolle Trauersprüche für die Trauerrede zur Beisetzung Ihres besten Freundes. All diese Punkte sollten Sie bei der Auswahl schöner Worte im Hinterkopf behalten. Abschließend kann man aber festhalten, dass es auch hier kein absolutes Richtig oder Falsch gibt und die schriftliche Anteilnahme an sich schon eine wundervolle Geste darstellt.

 

 

 

 

Wie gefällt Ihnen diese Seite?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne5,00 von 5 Sternen

Wie gefällt Ihnen Serafinum.de?
Geben Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.

Loading...

 

 

 

Zahlweise

Häufige Fragen

✒️ Was schreibt man in die Trauerkarte?

Auf der Vorderseite einer Trauerkarte wird der vollständige Name der verstorbenen Person mit Geburts- und Sterbedatum genannt und in der Regel mit einer Fotografie der Person kombiniert. Im Innenteil der Klappkarte finden sich liebevolle Trauersprüche, eine Würdigung und Zeilen zur Art des Todes. Abgerundet wird der Inhalt der Trauerkarte mit einem Schlusswort und den Namen der Hinterbliebenen. Zusätzlich können noch wichtige Informationen zur Beisetzung hinzugefügt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

🏘️ Was schreibt man in eine Trauerkarte für Nachbarn?

Die Wahl eines passenden Trauerspruchs für Nachbarn hängt von dem persönlichen Verhältnis zwischen Ihnen und der verstorbenen Person ab. Während sehr liebevolle und persönliche Trauerworte bei einer freundschaftlichen Beziehung passend sind, eignen sich eher allgemeinere Zitate und Sprüche für eine etwas distanziertere Beziehung. Finden Sie hier die richtige Balance.

Weitere Informationen finden Sie hier.

👋 Wie schreibt man eine Trauerkarte für Bekannte?

Auch bei Bekannten ist der Grad der persönlichen Beziehung entscheidend für die Auswahl eines passenden Trauerspruchs für die Trauerkarte. Auch wenn es sich um eine entfernte Bekanntschaft handelt, sollten Sie den Hinterbliebenen mit schönen und liebevollen Worten Trost spenden und ihnen so in dieser Situation beistehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

✏️ Was schreibt man in eine kurze Trauerkarte?

Für eine kurze Trauerkarte eignen sich am besten sehr kompakte Trauersprüche zum Abschied, die aber mit wenigen Worten trotzdem sehr viel ausdrücken können:

  • Jedes Wort – zu viel und doch zu wenig.
  • Geliebt und unvergessen.
  • Nicht gestorben – nur voran gegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

❤️‍🩹 Was schreibt man zum Tod der Mutter?

Zum Tod der Mutter eignen sich vor allem besonders liebevolle und persönliche Trauersprüche. Bringen Sie Ihre Gedanken und Emotionen aufs Papier und fügen Sie die schönsten Erinnerungen an Ihre Mutter hinzu. Kombiniert mit einem schönen Zitat erhalten Sie so wundervolle Worte zum Abschied, die auch Ihnen bei Ihrer Trauerbewältigung helfen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

veröffentlicht am: 31 Mai 2021 - aktualisiert am: 02 Juni 2021

Autor bei Gartentraum

Mirko Klopfleisch

Administrator

Über den Autor

Mirko Klopfleisch ist einer der Impulsgeber von Serafinum.de. Die Grabmalgestaltung offenbarte ihm ein Thema, das ihn durch eine hohe Anforderung an Sensibilität und technisches Verständnis bei der Darstellung von hochwertiger Grabkunst im Internet fesselt. Mit der Passion für individuelle und stilvolle Denkmalsetzung möchte er Ihnen durch die Mitgestaltung Ihres Ortes der Erinnerung bei der Trauerbewältigung helfen.

Alle Beiträge von Mirko Klopfleisch anzeigen

Unsere neusten Ratgeber Beiträge

Schöne Trauersprüche für die Trauerkarte & zur Anteilnahme