1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Manchmal passiert das Unfassbare – wir müssen einen kleinen Menschen viel zu früh gehen lassen. Individuell und liebevoll gestaltete Kindergrabsteine können uns helfen, den Verlust zu verarbeiten. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über Grabmale für Sternenkinder, Babys und Kinder.

Der Tod eines Kindes lässt sich nicht begreifen. Für Eltern, Verwandte und Freunde ist es ein schwerer Schicksalsschlag, und es lässt sich kaum nachempfinden, wie sehr sie der Verlust trifft. Um so wichtiger ist ein würdevoller Abschied.
Leider gehört auch die Gestaltung von Grabsteinen für Kinder, Babys und Sternenkinder zu den täglichen Aufgaben in unserem Steinmetzbetrieb. Deshalb haben wir Ihnen die 10 schönsten Ideen und Anregungen für Kindergrabmale aus unserer Steinmetzwerkstatt zusammengestellt . Erfahren Sie außerdem, was es zu beachten gilt, wenn Sie ein Grab für ein Kind oder ein Sternenkind gestalten wollen und lassen Sie sich von unseren Grabsteinsprüchen speziell für Kinder inspirieren.

Kindergrab gestalten – Arten von Kindergrabsteinen

Die Gestaltung einer würdigen Gedenkstätte für ein verstorbenes Kind kann helfen, mit dem unfassbaren Schmerz fertig zu werden. Dabei entsteht oft der Wunsch, das Grab und den Grabstein kindgerecht zu gestalten. Dem steht nichts im Wege, wenn Sie sich an den Rahmen halten, den die jeweilige Friedhofsverordnung bezüglich Grabstein und Grabgestaltung vorgibt. Hier wird genau beschrieben, was erlaubt ist und was nicht – Ihr Steinmetz kann Sie dazu auch umfassend beraten und einen Vorschlag erstellen.
 
Gerne werden Kindergräber farbenfroh gestaltet, auch ein Bezug zum Charakter, zum Leben oder zu Hobbys kann hergestellt werden. Das Grab stimmig zu gestalten, ist keine leichte Aufgabe. Häufig werden wir zu folgenden Themen und Ideen kontaktiert:

Grabgestaltung Kindergrab


Auch die Grabdekoration und die Bepflanzung kann individuell auf das Kind abgestimmt werden. Liebevoll gestaltete Gräber mit Spielzeug oder Figuren sind absolut in Ordnung, genauso wie der Wunsch nach einem schlichten ruhigen Ort des Gedenkens. Bitte beachten Sie: Unter Umständen setzt aber das Wetter der Dekoration schnell zu, wetterfeste Grabdekoration ist dann angebracht. Gerne verwendet werden auch Grablampen für Kindergräber, diese spenden vor allem in der dunklen Jahreszeit ein tröstendes Licht.
 

Rechtlicher Hintergrund: Grabstätten für Sternenkinder & Babys

Neugeborene, Babys und Kinder können in Deutschland überall beigesetzt werden. Anders ist es, wenn das Kind es nicht auf die Welt geschafft hat. Für so genannte Sternenkinder gelten gesonderte Regelungen, auf die wir hier kurz eingehen möchten.
Auch ein solcher Verlust ist für die Eltern oft schwer zu ertragen und es entsteht der Wunsch eines würdevollen Abschieds. Doch genau hier beginnt die Bürokratie – Ab wann ein Mensch ein Mensch ist, regelt das Gesetzt. Bis 2013 war die Gesetzeslage in Deutschland wie folgt gestaltet: Ab 500 Gramm bekam das Ungeborene ein Existenzrecht und einen Namen, und musste somit auch beim Standesamt gemeldet und beerdigt werden. Sternenkinder mit einem Gewicht von 499 Gramm und darunter wurden unter Umständen von der Klinik “entsorgt” – ein Zustand, der für die trauernden Eltern oft nicht zu ertragen war. Hinzu kommt, dass das Bestattungsrecht Ländersache ist. So erlaubten viele Länder die Bestattung von Sternenkindern, z.B. in Klinik-eigenen Sammelgräbern, aber ein Anrecht auf einen Namen oder eine Bestattung gab es bislang nicht.
Hier hat sich Dank einer Initiative aus betroffenen Eltern viel getan: Seit dem 15. Mai 2013 können auch Sternenkinder auf Wunsch der Eltern beim Standesamt gemeldet werden, sie erhalten einen Namen und eine Geburtsurkunde. Übrigens geht dies auch 10 Jahre rückwirkend. Für betroffene Eltern heißt dies, sie können einen würdevollen Abschied planen und eine Grabstätte nach ihren Wünschen gestalten. Weitere Informationen zur Rechtslage finden Sie auch auf der Webseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Materialien für den Kindergrabstein

Als Material für einen Kindergrabmal eignen sich alle gängigen Natursteine, wie sie auch für andere Gedenksteine verwendet werden. Auf Grund der warmen Farben werden insbesondere Kalkstein und Sandstein gerne für Kindergrabsteine gewählt, aber auch mit anderen Natursteinen lassen sich schöne Effekte erzielen. Ein anderer Aspekt ist auch der Pflegeaufwand:

Kindergrabmal Sandstein

Sandstein

Sandstein ist ein sogenanntes Weichgestein und lässt sich dadurch sehr schön verarbeiten. Ein Kindergrabstein aus Sandstein zeichnet sich vor allem durch die warme Farbgebung aus, gelbe bis beige Töne sind erhältlich. Außerdem sind kunstvolle Formen und Figuren möglich, Engel, Tierfiguren oder Ornamente können leicht aus Sandstein gefertigt werden. Gleichzeitig gilt Sandstein als robust und witterungsbeständig, benötigt aber regelmäßige Pflege. Informationen zu Sandstein als Naturstein für Grabsteine finden Sie hier…


Kalkstein

Kalkstein gilt als Universaltalent für die Fertigung von Grabsteinen und Kindergrabmalen. Dieser Naturstein zeichnet sich durch warme hellgelbe Farben mit schönen Einschlüssen und Marmorierungen aus. Kalkstein ist sehr robust und witterungsbeständig und benötigt gleichzeitig wenig Pflege. Trotzdem lässt er sich bildhauerisch toll verarbeiten. Weitere Informationen rund um das Gestein finden Sie hier…


Marmorgrabmal für Kindergrab

Marmor

Soll der Kindergrabstein sehr edel wirken oder eine polierte Oberfläche erhalten, oder wird ein heller bis weißer Naturstein gewünscht, so empfiehlt sich Marmor. Marmor besticht nicht nur durch seine anmutige Erscheinung, sondern auch durch sein Farbvielfalt: Von reinem Weiß, über zarte Schattierungen bis hin zu mehrfarbigen Maserungen und schwarzem Marmor ist alles möglich.Bildhauerisch lässt sich Marmor gut verarbeiten. Auch Marmor ist witterungsbeständig und für den Einsatz als Grabstein bestens geeignet, trotzdem muss er regelmäßig gepflegt werden. Lesen Sie hier mehr über das edle Gestein…


Kindergrabstein Granit

Granit

Granit wird eher selten für die Fertigung von Kindergrabmalen verwendet, was aus unserer Sicht vor allem den dunkel Farbtönen geschuldet ist. Trotzdem lassen sich auch aus Granit in seinen herrlichen Schattierungen wunderschöne Kunstwerke gestalten, vor allem, wenn sich Hinterbliebene bewusst für einen dunklen Grabstein entscheiden. Extrem fest, beständig und damit im wahrsten Sinne für die Ewigkeit ist dieses Hartgestein. Er benötigt von allen Natursteinen die wenigste Pflege, erfordert bei der Bearbeitung aber einen höheren handwerklichen und technischen Aufwand. Mehr dazu lesen Sie hier…

 

Kindergrabsteine – 10 stilvolle Ideen

Die 10 schönsten Gestaltungsidee für Kindergrabsteine wollen wir Ihnen an dieser Stelle gerne vorstellen. Einige Designs sind auf Kundenwunsch entstanden oder stammen direkt auch unserer Steinmetzwerkstatt. Aber auch unterwegs begegnen uns immer wieder schöne Inspirationen für die Grabgestaltung.

 

1. Kindergrabstein mit Engel

 
Kindergrabstein Engel

Engel gehören zu den beliebtesten Motiven für Kindergrabsteine. Ob auf dem Grab sitzend, am Stein lehnend oder als Bronzefigur in den Stein eingearbeitet – ein Engel ist eine stilvolle Ergänzung für jeden Naturstein. Der Grabengel wacht über seinen kleinen Schatz, er dient als Himmelsbote und steht für Liebe, Kraft und Schutz. Bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt: Der Grabengel für das Kindergrab kann kindliche Züge haben oder als erwachsener Schutzgeist daherkommen, gerne werden die Engel in Bezug zum Leben des Kindes gestellt, wenn sie etwa ein Spielzeug oder ein Musikinstrument in der Hand halten.

 

2. Grabmal für Kinder in Herzform

 
Kinder Grabstein Herz

Egal, ob eingraviert, als Applikation, oder in als herzförmiger Gedenkstein: Ein Herz als internationales Zeichen der Liebe ist ein besonders schönes Symbol für auch für einen Kindergrabstein. Damit zeigen wir, das unsere Liebe auch nach dem Tod nicht endet. Unser Tipp: Mit Glaselementen lassen sich besonders schöne Effekte erzielen, kombiniert mit einem schönen Naturstein ist ein Glasornament in Herzform eine stilvolle Ergänzung.

 

3. Grabstein mit Teddy

 
Kinder Grabstein Teddy

Nicht immer muss es ein Engel sein: Auch ein Teddy ist ein toller Beschützer für ein Kindergrab und eine besonders kindgerechte Figur. Der Teddy-Grabstein kann vielfältig gestaltet sein, eine Gravur ist ebenso möglich wie eine plastische Gestaltung aus Naturstein. Natürlich sind auch andere Formen denkbar, der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzte Skizze, ein Foto oder ein Original-Stofftier sind gute Vorlagen für einen erfahrenen Steinmetz, um Kundenideen zu realisieren.

 

4. Kindergrabstein mit Eisenbahn

 
Babygrabstein Eisenbahn

Oft wird es gewünscht, dass ein Grabmal für ein Kind Details aus dem Leben widerspiegelt. Daran orientiert sich dieser Kindergrabstein mit Eisenbahn. Die Details wurden in liebevoller Handarbeit in Stein geschlagen. Aber auch andere Motive wie Musikinstrumente oder Tierfiguren werden gerne verwendet. Wir finden, ein persönlicher Bezug macht einen Grabstein zu einem ganz besonderen Gedenkstein.

 

5. Kindergrab mit Stern

 
Kindergrab mit Stern

Der Stern gehört wohl zu den beliebtesten Motiven für Kindergrabsteine, verwenden wir doch den Begriff “kleiner Stern” auch für unsere verstorbene Engel und Sternenkinder. Aber der Stern-Grabstein verfügt auch über eine schöne Symbolik und ist deshalb sehr geeignet für die Gestaltung von Kindergrabmalen. Als Lichtzeichen gelten die Sterne seit jeher als Wegweiser, bringen Licht ins Dunkel, sie beschützen uns aber auch auf unserem Weg, stehen aber auch als Zeichen für die Verstorbenen selbst. So können für unsere Sterne Abend für Abend am Himmel beobachten.

 

6. Vogel

 
Kindergrabmal Vogel

Eine weitere schöne Gestaltungsmöglichkeit für Kindergrabsteine ist die Kombination von Natursteinen mit Tierfiguren, gerne verwendet werden beliebte Tiere wie Hunde, Katzen, Pferde oder auch kleine Vögel oder Tauben. Besonders schön wirken die Figuren, wenn sie figürlich ausgearbeitet werden, etwa aus Stein oder Bronze. Wir empfehlen: Die Tierfigur kommt auf dem Grabmal besonders gut zur Geltung, wenn sie mit einem schlichten Grabstein kombiniert wird.

 

7. Kindergrabmale mit Schmetterlingen als Verzierung

 
Kindergrabmal Schmetterling

Schmetterlinge werden häufig als Gravur oder Ornament zur Verschönerung von Kindergrabsteinen, verwendet. Sie sind nicht nur beliebt bei Kindern und sehen wunderschön aus, sondern haben auch eine tolle Bedeutung: Farbenfroh und leicht steht der Schmetterling für Verspieltheit, aber auch für die tiefgreifende Verwandlung im Leben.

 

8. Grabmale mit Regenbogen als Kindergrabstein

 
Kindergrabstein Regenbogen

Wunderschön und bunt leuchtet dieser Regenbogen aus Glas, insbesondere, wenn die Sonne auf das Grabfeld trifft. Egal, ob gemalt, als Verzierung eingraviert, aus Stein geformt oder als Glasornament, ein Regenbogen verschönert die Ruhestätte für ein Kind auf besonders stilvolle Weise. Der Regenbogen steht für die Brücke zwischen dem Diesseits und dem Jenseits, er zeigt uns den Weg. Unser Tipp: Je nach Modell kann hinter dem Glaselement auch ein Grablicht gestellt werden. So leuchtet der Regenbogen zu jeder Tageszeit.

 

9. Kleine Füße als Motiv für Kindergrabstein

 
Kinder Grabstein Herz

Kleine Kinderfüße sind ein tolles Motiv für einen Kinder- oder Babygrabstein. Sie stehen symbolisch für die Spuren, die ein junger Mensch hinterlassen hat. Eine besonders schöne Idee hat vor einiger Zeit eine Kundin an uns herangetragen: Sie hatte Fußabdrücke ihrer Frühgeborenen angefertigt und wünschte sich, dass diese in Naturstein übertragen werden. So entstand ein wundervoller, persönlicher und individueller Gedenkstein.

 

10. Individuellen Kindergrabstein designen

 
Oft wird ein individueller Bezug zwischen dem Gedenkstein und dem Leben des Kindes gewünscht – wir finden, es gibt keine würdevollere Art, Abschied von einem jungen Menschenleben zu nehmen. Die Gestaltung eines individuellen Grabsteins für ein Kind gehört zu den Spezialaufgaben eines Steinmetzen. Hierzu ist eine enge Abstimmung mit den Eltern des verstorbenen Kindes notwendig, Fotos, Skizzen und Beschreibungen der Wünsche helfen, einen passgenauen Vorschlag zu erstellen.
So wie in unserem Kundenbeispiel: Der verstorbene Junge war ein begeisterter Schwimmer. Wir haben als Grundlage das Model “Rustiko” aus unserem aktuellen Sortiment verwendet. Dieser wurde mit einer Engelsfigur mit einer Badekappe versehen. Außerdem wurden Medaillen von Schwimmwettbewerben eingearbeitet, die Sonnenstrahlen als Zeichen der Hoffnung und Auferstehung runden das Grabmal ab.


Sehen Sie in unserem kurzen Video, wie ein individueller Grabstein für ein Kind in unserer Steinmetzwerkstatt entsteht.

Gedenkstein für ein Kind – Kosten & Auswahl

Einen Grabstein für ein Kind auszuwählen, ist eine schwere Entscheidung. Eltern, die den Verlust ihres Kindes verkraften müssen, brauchen in dieser Phase einfühlsame Unterstützung und Beratung. Bei der Suche nach einem passenden Grabstein findet man oft nur Standard-Modelle, die aus dem Ausland importiert und mit einer Inschrift individualisiert werden. Diese Grabmale werden aus unserer Sicht einem Kind nicht gerecht. Wir empfehlen daher Betroffenen, sich bei Anbietern umzuhören, die mit Steinmetzen zusammenarbeiten und auf individuelle Wünsche eingehen können. So entsteht ein stimmiges und kindgerechtes Unikat. Außerdem sollte der Grabstein-Anbieter Erfahrung in der Gestaltung von Gedenksteinen speziell für Kinder mitbringen. Dabei ist es egal, ob Sie vor Ort oder im Internet fündig werden, denn grade online finden Sie eine große Auswahl an Grabsteinen für Kinder, Babys oder Sternenkinder. Achten Sie dabei auf Qualitätssiegel und die Möglichkeit, auch persönlich Kontakt aufnehmen zu können.
Die Preise für Kindergrabsteine variieren sehr: ein günstiger Grabstein für Kinder kostet etwa um die 1.000 EUR, schöne Gedenksteine in guter Qualität oder individuelle gestaltete Grabmale gibt es ab ca. 3.000 EUR. Da der Großteil der Kosten bei der Herstellung von Grabsteinen bei der Gestaltung entsteht, kostet ein Kindergrabstein kaum weniger als ein Grabstein für Erwachsene. Beachtet man aber die lange Nutzungsdauer, so lohnt es sich, einen qualitativ hochwertigen Gedenkstein zu wählen.

 

Grabsteine für Kinder und Babys – Gestaltungsideen und Preisbeispiele:

Kindergrabstein – Ideen für Inschriften

Wie fasst man das Unfassbare in Worte? Den richtigen Spruch für einen Kindergrabstein zu finden, ist jedenfalls keine leichte Aufgabe. Oftmals reicht es auch, Namen und Lebensdaten darzustellen!
Ist eine Inschrift gewünscht und ausgewählt, so kann diese zum Beispiel im Sandstrahlverfahren, als Gravur oder als Applikation aus Bronze oder Edelstahl angebracht werden.
Wer einen schönen Spruch für eine Inschrift, kann sich von unseren Ideen inspirieren lassen – wir haben schöne und kurze Grabsteinsprüche für Kindergrabsteine in einer Auswahl zusammengestellt.

  • Flieg kleiner Schmetterling, flieg zu den Sternen
  • Oft sind es die kleinsten Füße, die die größten Spuren hinterlassen
  • Du bleibst immer bei uns
  • So klein, so süß, so unvergesslich.
  • Dein Stern leuchtet uns
  • Gott hat unseren kleinen Engel zu sich gerufen.
  • Das Schicksal nennt keine Gründe
  • In unendlicher Liebe – Deine Eltern
  • Wir vergessen Dich nie
  • Kleine Füßchen haben große Spuren hinterlassen
  • Jeder Sonnenstrahl ist eine Erinnerung an Dich
  • Die Sonne sank, bevor es Abend wurde
  • Schlaf süß, mein Engel.
  • Nicht verloren, nur vorangegangen
  • Für immer in unseren Herzen
  • In Liebe
  • Schlaf gut Engelchen
  • Der Himmel hat ein Engelchen mehr
  • Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer ich will
  • Dem Auge so fern, dem Herzen ganz nah
  • ….keinen Schritt auf dieser Erde getan und doch unauslöschliche Spuren in unseren Herzen hinterlassen…
  • Deine Reise endete viel zu früh. Scheine hell, kleiner Stern.
  • Fern bei den Sternen und doch so nah
  • Erinnerung an einen kleinen Engel. Wir werden Dich nie vergessen.
  • Geglaubt, gebangt, gehofft und doch verloren
  • Die Liebe hört niemals auf
  • Dein Fußabdruck war so klein, doch hat unauslöschliche Spuren hinterlassen
  • Unser Stern fehlt uns
  • Unser kleiner Engel ist in den Himmel zurückgekehrt
  • Du warst unser Glück
  • Engel mögen dich begleiten
  • Fern bei den Sternen und doch ganz nah bei den Herzen
  • Du bist unser Stern
  • Dein Lächeln hat meine meine Welt erleuchtet – Deine Liebe war mein größtes Glück
  • Du hast unser Herz mit Sonne geflutet
  • Leise bist Du gegangen, doch Dein Licht scheint ewig
  • Nur die Kinder wissen wohin sie wollen … (Antoine de Saint – Exupéry)
  • Von den Sternen kommen wir – zu den Sternen gehen wir
  • Du warst so klein doch für uns das größte Glück
  • Ein guter Engel möge dich begleiten und deine Reise wird ein gutes Ende nehmen
  • Englisch: Sometimes the smallest things take up the most room in your heart (Winnie Pooh)
  • Selbst das kleinste Kind hinterlässt ewige Liebe.

Die Liste ergänzen wir von Zeit zu Zeit und freuen uns auch, wenn Sie uns Ihre Ideen senden. Gerne diskutieren wir mit Ihnen auch Ihren Grabsteinwunsch oder offen Fragen – Kontaktieren Sie uns!

Unseren kompletten Online-Katalog finden Sie unter www.serafinum.de. Alle unsere Kindergrabsteine liefern wir kostenfrei nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz – inklusive Aufbau auf allen Friedhöfen.

Über den Autor

Weitere Beiträge

Kurze Grabsteinsprüche und Texte für Grabstein, Trauerkranz und Anzeigen. Jetzt im Blog!

Erfahren Sie mehr über Sandstein als Naturstein für Grabsteine - in unserem Blog.

Grabstein Symbole verraten uns etwas über das Leben einer einzigartigen Person - Erfahren Sie mehr...

Antwort hinterlassen

vier × 4 =