Drehbare Einbaukombination aus Aluminium - verwendbar als Laterne oder Vase - Cadmus

Hergestellt in
Hergestellt in Deutschland
Deutschland
Lieferstatus: ca. 2 Wochen
745,00 € *
Finanzieren ab 21,50 € / Monat Mehr Informationen zum Ratenkauf
Diese Einbaukombination aus Aluminium bietet Blick auf ein Grablicht. Durch einen Drehmechanismus kommt die Rückseite nach vorne. Sie zeigt ein Treppenrelief und einen offenen Torbogen. Im Lieferumfang ist ein Laternenschutzbecher enthalten, der mit Wasser gefüllt und als Vase verwendet werden kann. Für den Einbau in einen Grabstein sollte die Steinaussparung 18,5x12,5x6cm (HxBxT) betragen. Auf einfache Weise kann der Grabschmuck sein Aussehen verändern und je nach Vorliebe gestaltet werden.
  • Frostsicher & Winterfest
  • 2 Jahre Garantie
  • Handarbeit Qualitätsprodukt
  • kostenloser Versand in Deutschland

Daten & Fakten

Hochwertiger Grabschmuck aus Aluminium

Bei der Gestaltung der Grabanlage steht Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Auswahl. Dieser Grabschmuck wird aus Aluminium angeboten und eignet sich vor allem für Weichgestein und andere poröse und wasserziehende Gesteinsarten. Die Aluminiumartikel werden sorgfältig hergestellt und mit einem Schutzlack versehen. Schmutz sollte mehrmals im Jahr mit einem feuchten Tuch entfernt werden, um die Wirkung des Lacks solange wie möglich aufrechtzuerhalten. Reinigungsmittel sind nicht erforderlich. Für weitere Farbvarianten erstellen wir Ihnen sehr gern ein Angebot auf Anfrage.

Aufwendige Herstellung im Gussverfahren

Die Grabfiguren der Kollektion Classico SB werden traditionell im Gussverfahren aus Aluminium hergestellt. Jede Statue beginnt mit der Anfertigung eines Modelles zur Visualisierung, aus welchem im Herstellungsprozess erst ein Wachsmodell modelliert, später eine Negativform erstellt wird. Diese wird mit einer Wachsschicht ausgegossen und per Hand bearbeitet. Das Ausbrennen findet im Ofen bei 600 Grad über 7 Tage statt. Erst nach diesen Bearbeitungsschritten wird das flüssige, heiße Metall in die Form gegossen. Nach drei bis vier Tagen ist das Aluminium erkaltet und die Figur kann aus der Form entnommen werden. Es folgt eine strenge Beurteilung der Oberfläche und der Gussqualität der Statue. Im Anschluss trennt der Ziseleur Einguss- sowie Abluftkanäle ab. Die Oberfläche wird nun mittels Meißel, Schleifwerkzeugen, Feilen und Polierwerkzeugen nachbearbeitet. Hierbei werden die Details des Grabschmuckes liebevoll der Hand herausmodelliert. Zum Schluss erfolgt die Patinierung in mehreren Schritten und die Auftragung eines Wachses.

Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Fragen?
zum Artikel: Drehbare Einbaukombination aus Aluminium - verwendbar als Laterne oder Vase - Cadmus
Ähnliche Artikel