Doppelgrabmal Kalkstein modern vom Steinmetz - Matera

Hergestellt in
Hergestellt in Deutschland
Deutschland
Herstellungszeit: ca. 14 Wochen
Ihr Komplettpreis 8.032,00 € *

Ihr Komplettangebot enthält:

  • Inschrift: 30 Zeichen inklusive
  • fachgerechter Aufbau in DE und CH
  • Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung

Modern konzipiertes Doppelgrabmal aus Kalkstein mit auf einen Durchbruch zulaufenden Treppenstufen. Das Zentrum bildet ein Kreuz aus Edelstahlstäben, während der Stein optisch durch unterschiedliche Oberflächenbearbeitung aufgeteilt ist.

Daten & Fakten

Modernes Doppelgrabmal aus hellem Kalkstein

Einteiliges Doppelgrabmal vom Steinmetz im modernen Stil. Der aus Kalkstein gefertigte Grabsein besitzt einen Durchbruch mit zwei gekreuzten Edelstahlstiften, deren Pendel frei beweglich schwingt. In umgekehrter L-Linie wurde die Oberfläche mit einem Stockhammer aufgeraut, während der Rest des Grabmals seidenmatt geschliffen ist. Eingefasst von den Treppenstufen, weist der Stein handwerkliche Spuren in Strichform auf. Hervorzuheben ist die geometrische, quaderförmige Anordnung einzelner Gestaltungselemente, die dem Doppelgrabmal seine moderne Optik verleiht.

Bedeutung des modernen Doppelgrabsteins

Zentrales Motiv des Grabdenkmals aus Kalkstein ist das Edelstahlkreuz im Durchbruch, zu dem Treppenstufen hin- und in eine höhere Ebene abführen. Auf diese Weise wird die Übertretung der Grenze vom Leben in den Tod symbolisiert. Das mit dem Durchbruch angedeutete Tor vermittelt den Übergang in das göttliche Himmelsreich. Auch die gesamte Linienführung des Grabmals löst eine optische Trennung aus und verweist somit auf die Abspaltung vom Diesseits.

Herstellungsverfahren des Doppelgrabmals aus Kalkstein

Das Doppelgrabmal ist in traditioneller Handarbeit beim Steinmetz angefertigt, der zunächst einen Kalkstein Block mit maschineller Unterstützung zuschneidet und ebnet. In umgekehrter L-Linie lösen wir eine hauchfeine Schicht Material aus dem Gestein und rauen die Flächen mit einem Stockhammer auf. In den oberen Teil arbeiten wir einen Durchbruch ein, von dem aus die Treppenstufen ab- und hochführen. Diese modellieren wir mit dem Zahneisen und glätten mit dem Meißel nach. In axialer Linie zur rauen Oberfläche trennen wir seitlich Gestein ab und trennen dadurch optisch den oberen von dem unteren Teil. Abschließend schrägen wir die Kanten zum Durchbruch hin ab und setzten das Edelstahlkreuz mit pendelförmiger Spitze ein. Das Grabmal erhält eine Schutzimprägnierung, welche die Gesteinsporen gegen Flüssigkeiten verschließt.

Fallen für mich Kosten für die Lieferung an?

Nein, wir führen alle Steinmetzleistungen ohne Aufpreis aus und liefern kostenfrei innerhalb Deutschlands, in die Schweiz und nach Österreich.

Wird der Doppelgrabstein aus einem Stück gefertigt?

Ja, die Fertigung erfolgt aus eine Kalksteinblock, den wir in unsere Werkstatt geliefert bekommen. Die Edelstahlelemente lassen wir in einem Partner-Betrieb des Kunsthandwerks anfertigen.

Welche Möglichkeiten der Beschriftung gibt es?

Sie können zwischen Bronzebuchstaben und der Gravur mit farblicher Ausprägung wählen. Bis zu 30 Buchstaben stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung, jeder weitere kostet 14 €. Sobald wir Ihren Antrag vorliegen haben, senden wir Ihnen Vorschläge zur Schriftgestaltung mit unterschiedlichen Typen, Farben und Formen zu.

Bildhauerkunst nach alter Tradition

Wie wird Ihr individuelles Grabmal nach Wunsch hergestellt?

Den abgebildeten Grabstein fertigen wir in unserem Betrieb in klassischer Handarbeit unter dem Einsatz modernster Technik und klassischem Bildhauerwerkzeug in hochwertigen Naturstein. Jedes Denkmal wird für Sie mit Kundenauftrag unter der Verwendung von hochwertigem Naturstein gefertigt. Somit gewährleisten wir einen hohen Qualitätsstandard und können auch individuelle Wünsche in die Gestaltung Ihres Grabsteins mit einfließen lassen. Wir legen einen großen Wert auf die Ausarbeitung der gestalterischen Details und Feinheiten des Grabmals. Dies beginnt mit der Bildhauerarbeit in unserem Atelier bis zum abschließenden Aufbau auf der Grabstelle. Individuelle Gestaltungswünsche zu Ihrem Grabstein-Unikat, egal ob Beschriftung, Design oder Material - können im Rahmen der unverbindlichen Angebotsanfrage von Ihnen mit angefragt werden. Gern steht Ihnen unser Team auch telefonisch beratend zur Seite und erarbeitet mit Ihnen zusammen einen individuellen Grabmalentwurf.

» Werfen Sie unserem Bildhauer einen Blick über die Schulter

Preise & Leistungen

Welche Leistungen sind in unserem Komplettangebot enthalten?

Der aufgezeigte Preis des Grabsteins beinhaltet bereits die Kosten für die Grabinschrift mit einer Anzahl von bis zu 30 Buchstaben sowie den fachgerechten Aufbau auf dem Friedhof nach der aktuellen Fassung der TGA Grabmale. Gleichfalls erledigen wir mit Auftragsbeginn auch die Beantragung der Genehmigung bei der zuständigen Friedhofsverwaltung unter Einreichung der Ausführungs- und Fundamentpläne für den Grabstein. Dieser Service ist im Angebotspreis enthalten und Bestandteil des Angebotes. Die Kosten der Friedhofgebühren für die Genehmigung sind von der jeweiligen Friedhofsverwaltung abhängig und werden separat durch diese berechnet und betragen in der Regel zwischen 20€ und 100€.

Grabinschrift

Welche Arten der Beschriftung für Grabinschrift und Grabspruch bieten wir?

Wir bieten eine große Auswahl der schönsten Grabinschriften als Gravur oder auch in Bronze oder Aluminium. Wir erstellen unseren Kunden mit Auftragserteilung eine Auswahl von Schriftmustern mit Ihren persönlichen Daten zur weiteren Auswahl und Entscheidungsfindung mit Ihren Familienmitgliedern. Hierfür haben wir für Sie schon die schönsten Schriftarten und Typen vorausgewählt. Diese Schriftmuster senden wir Ihnen als Fotomontage auf dem von Ihnen gewählten Grabmal per Post zu. Die abschließende Schriftgestaltung erfolgt in enger Abstimmung mit Ihnen. Wir beginnen mit den Bildhauerarbeiten erst nach Abstimmung der Grabmalbeschriftung. Sollten Sie eigene Schriftarten verwenden wollen, so ist dies z.B. als Gravur gerne möglich.

Weitere Gestaltungsoptionen

Wie können Sie die Grabanlage als einen einzigartigen Ort der Erinnerung gestalten?

Auf Wunsch fertigen wir eine Grabplatte, Abdeckung, Sockel oder Einfassung, passend zum Grabstein an. Die Kosten hierfür richten sich nach der Größe und Gestaltung für Ihre Grabstätte. Gerne unterbreiten wir Ihnen hierfür ein entsprechendes Gesamtangebot. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen einfach schriftlich, telefonisch oder durch die Zusendung einer Skizze mit. Der Phantasie sind hierbei fast keine Grenzen gesetzt. Gleichfalls bieten wir auf unserer Website auch eine große Auswahl an Grabschmuckartikeln an. Ob Grablaterne, Grabvase, Weihwasserkessel oder Grabfigur - wir haben ein reichhaltiges Angebot an schönen Dekorationen, die harmonisch mit dem Ihrem Gedenkstein kombiniert werden können.

Ausführungszeit

Wie viel Zeit muss man bis zum Aufbau des Grabsteins einplanen?

Der Aufbau erfolgt ca. 14 Wochen nach Auftragserteilung und Freigabe durch den Kunden sowie der Friedhofsverwaltung.

Garantie und Service

Wie stehen wir Ihnen auch nach dem Aufbau zur Verfügung?

Wir gewähren auf unsere Arbeiten vom Grabmal bis zum Fundament eine Garantiezeit von 5 Jahren. Somit haben Sie auch lange über den Aufbautermin hinweg die Sicherheit für ein standfestes Grabmal in hoher Qualität. Wünschen Sie nach dem Aufbau der Anlage eine Nachbeschriftung, Änderungen an der Einfassung oder weitere Arbeiten am Grabstein, so erledigen wir diese Arbeiten für Sie und stehen Ihnen auch vor Ort mit unseren Steinmetz-Partnern zur Verfügung. Gerne können Sie entsprechende Anfragen an uns richten. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach Ablauf der Garantie unterstützend zu Seite.

Sie interessieren sich für diesen Grabstein?

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und detailliertes Angebot zur
Anfertigung und Aufstellung dieses Grabsteins.

Jetzt kostenloses Angebot einholen

Wie bestelle ich einen Grabstein online?

Auf unserer Website finden Sie alle von uns angebotenen Grabsteine mit ausführlichen Informationen und Bildern. Für den Kauf eines Grabsteins wählen Sie zunächst Ihren Favoriten aus; fordern Sie dann über das entsprechende Feld Ihr persönliches Angebot an. Wir schicken Ihnen die Angebotsunterlagen postalisch, per E-Mail oder Fax zu. In diesen Unterlagen sind für Sie alle wesentlichen Informationen zum Kaufpreis, zu den Formalitäten, zur Herstellung, zur Beschriftung sowie zur Lieferung des Grabmals übersichtlich zusammengefasst. Unser Arbeitsprozess untergliedert sich in diese Schritte:

  • Entscheidung für ein Grabstein-Design und eine Natursteinsorte
  • Einreichen der Formulare auf Genehmigung des Grabmals beim zuständigen Friedhofsamt
  • Stilistische und inhaltliche Planung der Grabinschrift in einer Schriftart Ihrer Wahl. Wir erstellen Vorschläge zur Gestaltung des Schriftbilds auf Basis Ihrer Daten.
  • Bildhauerische Umsetzung des Entwurfs am Naturstein
  • Planung der Fundamentierung und des Aufbaus des Grabmals
  • Lieferung und Aufbau des Grabmals mit Fundament auf dem Friedhof

Wohin liefern Sie Ihre Grabsteine?

Wir liefern und setzten Grabsteine auf Friedhöfe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bildhauerarbeiten von uns finden sich mittlerweile aber auch in beinahe jedem Land Europas, denn dank eines über die Jahre entwickelten Netzes an Spediteuren und Steinmetz-Kolleginnen und -Kollegen in ganz Europa gelingt es uns, hochwertige Grabmale auch über große Distanzen sicher zu transportieren und fachgerecht aufzubauen. Zögern Sie deshalb nicht, uns mit der Herstellung eines Grabdenkmals zu beauftragen – wo auch immer Sie sich befinden!

Wie erfolgt die Lieferung des Grabsteins?

Je nach Standort des Friedhofs liefern wir den Grabstein selbst mit dem LKW an oder beauftragen eine Steinmetz-Kollegin oder einen -Kollegen vor Ort mit dem Aufbau des Grabmals. In diesem Fall erhält der Steinmetz das Grabmal per Spedition sicher verpackt in einem Holzverschlag. Gemeinsam mit Ihnen und der zuständigen Friedhofsverwaltung vereinbaren wir den Liefertermin, um einen reibungslosen Aufbau auf dem Friedhof gewährleisten zu können.

Wie wird das Grabmal aufgebaut?

Die Fundamentierung richtet sich nach der Form, der Größe und dem Material des Grabsteins, der Art der Beisetzung sowie der jeweiligen Bodenbeschaffenheit auf dem Friedhof. Während Liegesteine in der Regel kein Fundament benötigen, ist dieses zur Garantie der Standsicherheit bei stehenden Grabmalanlagen zwingend. Der Aufbau des Grabmals erfolgt nach den Vorschriften der „Technischen Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen“ (TA Grabmal).
Meist wird der Grabstein über Edelstahlstäbe mit einem darunterliegenden Betonsturz verbunden. Zudem führen wir eine sogenannte Standfestigkeitskontrolle des Grabsteins durch, bei welcher mit einer Druckprobe überprüft wird, ob der Stein dem gesetzlich vorgeschriebenen Prüfdruck standhält. Für alle von uns geleisteten baulichen Maßnahmen erhalten unsere Kunden eine Gewährleistung von 5 Jahren.

Mit welchen Lieferzeiten ist zu rechnen?

Die Gesamtzeit von der Beauftragung bis zur Lieferung des Grabsteins beträgt etwa 7 bis maximal 14 Wochen. Diese Gesamtzeit entspricht der Summe des Zeitaufwandes für die folgenden Arbeitsschritte:

  • Antragstellung auf Genehmigung des Grabmals bei der zuständigen Friedhofsverwaltung sowie Klärung aller notwendigen Formalitäten (2 - 6 Wochen)
  • Stilistische und inhaltliche Planung der Grabinschrift (erfolgt parallel zur Grabmalgenehmigung)
  • Herstellung des Grabmals entsprechend der vereinbarten Größe, Gestaltung und Beschriftung in unserem Betrieb. Je nach Material, Größe und Komplexität des Grabsteins variiert der zeitliche Aufwand. (ca. 8-12 Wochen)
  • Lieferung und Aufbau des Grabmals auf dem Friedhof. Zeitlicher Aufwand variiert je nach Grab, Entfernung und Art der Fundamentierung. (ca. 1-2 Wochen)

Nur im Einzelfall kann dieser Prozess beschleunigt werden, insbesondere wenn bestimmte persönliche Termine, wie das Geburts- oder Sterbedatum bei der Lieferung und dem Aufbau des Grabmals berücksichtigt werden sollen. Teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig mit.

Wo werden die Grabsteine hergestellt?

Der Tradition des klassischen Bildhauerhandwerks verbunden, wird jedes einzelne Grabmal von unseren Bildhauern im eigenen Betrieb gefertigt. An mehreren Produktionsstandorten in Deutschland bearbeiten wir qualitativ hochwertige Natursteine, wie Sandstein, Kalkstein, Quarzit, Granit und Marmor. Da uns Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen ein besonderes Anliegen sind, beziehen wir alle Steine, wenn möglich, aus Steinbrüchen in Deutschland und den Nachbarländern, wie Italien, Schweiz, Österreich und Frankreich, aber auch aus Spanien und Portugal.

Wenn Sie den Wunsch haben, den Herstellungsprozess zu verfolgen, dann schauen Sie doch unseren Steinmetzen und Steinbildhauern bei der Arbeit in einer unserer Werkstätten über die Schulter. Gern halten wir Sie auch über den Stand der Herstellung mit aktuellen Fotos Ihres Grabsteins auf dem Laufenden.

Wie viel Zeit muss zwischen Beisetzung und Aufstellen des Grabmals vergehen?

Bei einer Urnenbestattung ist eine sofortige Aufstellung des Grabmals möglich, da hier nur ein geringer Eingriff in das Erdreich des Grabes erfolgt. Auch eine passende Einfassung oder Abdeckplatte kann sofort auf dem Urnengrab errichtet werden.

Bei einer Erdbestattung muss zwischen der Beisetzung des Sarges und dem Aufbau der Grabanlage eine gewisse Zeit vergehen. Durch die Erdarbeiten und den nur langsam verrottenden Sarg bleibt die Erde über lange Zeit in Bewegung, so dass einige Bestatter dazu raten, erst nach zwei Jahren das Setzen eines Grabsteins vorzunehmen. Unserer Erfahrung nach lässt sich aber ein Grabmal mit einer fachgerechten Planung bereits nach etwa 4 Monaten sicher aufstellen. Dies gelingt uns dank einer speziellen Fundamentierung, welche die Standsicherheit des Grabmals auch beim Nachrutschen von Erde garantiert.

Sind Ihre Grabsteine geschmacksmusterrechtlich geschützt?

Ja, die meisten unserer Grabdenkmale zeichnen sich durch eine so eigenständige und individuelle Gestaltung aus, dass sie urheberrechtlich geschützt sind. Einige Grabmale wurden für ihr Design ausgezeichnet und sind deshalb natürlich geschützt. Andere Entwürfe für Grabsteine wurden beim Patentamt als Geschmacksmuster eingetragen. Aus diesem Grund ist uns der rechtliche Hinweis wichtig, dass die auf unserer Website gezeigten Gestaltungsbeispiele und Modelle nicht kopiert werden dürfen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie eines unserer Motive am Stein umsetzen möchten. Unerlaubte Kopien unserer Bildhauerarbeiten werden in der Regel schnell entdeckt, da unsere Steinmetz-Kolleginnen- und –Kollegen nicht nur in Deutschland, sondern auch auf vielen weiteren Friedhöfen in Europa aktiv sind und unsere Arbeiten sofort erkennen.

Stilvoller Doppelgrab Grabstein aus Naturstein vom Bildhauer
Stilvoller Doppelgrab Grabstein aus Naturstein vom Bildhauer
Originelle Grabsteine aus Naturstein vom Bildhauer
Originelle Grabsteine aus Naturstein vom Bildhauer
Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Fragen?
zum Artikel: Doppelgrabmal Kalkstein modern vom Steinmetz - Matera
weitere Grabstein Videos
Aktuelle Referenzen
Ähnliche Artikel